Start Jugendfußball D-Jugend News/Berichte D-Jugend Jugendfußball: D1 ist Kreisstaffelmeister!!!

PDF Drucken E-Mail

D1 holt sich verdient den Meistertitel in der Kreisstaffel

Zum großen Showdown um die Meisterschaft trafen sich am vergangenen Samstag auf dem Nellmersbacher Kunstrasen unsere D1 sowie die SGM Juniorteam Sulzbach&Oppenweiler II.

Der Gegner war mit 16 Spielern und unzähligen Zuschauern angereist und verkündete bereits vor dem Spiel lautstark, dass man den Meistertitel mit nach Hause nehmen will. Unsere Jungs hingegen konzentrierten sich auf das Wesentliche, das Spiel.

S&O musste das Spiel unbedingt gewinnen, uns hingegen würde bereits ein Unentschieden reichen. Wer nun dachte, dass unsere Jungs „Beton anrühren“ würden, sah sich getäuscht, sie spielten mutig nach vorne und erarbeiteten sich ihre Chancen, leider fehlte mitunter etwas Glück. Aber auch unser Torspieler David hatte einen Sahnetag und entschärfte alles, was auf seinen Kasten zugeflogen kam. Und nicht nur David hatte einen guten Tag – alle Jungs wuchsen förmlich über sich hinaus. Sie kombinierten sich über das Spielfeld, halfen einander und jeder ging jeden Weg mit, der nötig war. Zur Halbzeit stand es 0:0 und unsere Jungs ließen auch in der zweiten Hälfte nicht nach. Sie rackerten und arbeiteten, während S&O zunehmend nervöser wurde. Unsere Abwehr um Rico und Lukas H., die über die Saison gesehen eine wahnsinnige Entwicklung genommen haben, standen wie Felsen in der Brandung und auch die Mittelfeldspieler und Stürmer arbeiteten konsequent nach hinten mit. Nach einem Foul an Saman gab es Strafstoß für unsere Jungs – drei Minuten vor Ende. Die perfekte Gelegenheit, den Sack zuzumachen – doch es sollte nicht sein. Allerdings gab es nochmal eine Ecke, die zwar auch kein Tor brachte, aber weiter Zeit von der Uhr nahm. Und nach dem der gegnerische Torwart den Ball abgeschlagen hatte, pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab und alle Dämme brachen! Der Jubel bei Spielern, Trainern und Fans war riesig groß. Den Meistertitel haben sich die Jungs allesamt absolut verdient, an diesem Tag lieferten alle 12 Spieler eine engagierte, motivierte und konzentrierte Mannschaftsleistung ab. Und dass man gleich nach Spielende auch den Meisterwimpel überreicht bekam, rundete den tollen Tag ab.

Bild SO

Für die SGM NEW I spielten: Oreste Creolese, David Decker (TW), Max Gregor, Timo Häußermann, Lukas Hoffmann, Fabian Koch (aus der D2, danke für Deine Unterstützung an diesem Spieltag!), Sandro und Rico Maas, Lukas und Robin Mann, Saman Pahlawani sowie Luca Wippermann. Genau so zur Mannschaft gehören (waren an diesem Spieltag jedoch leider verhindert) Janosch Lustig und Lian Lopes Pereira.

Glückwunsch an das ganze Team mit allen Spielern, den beiden Trainern Andreas Zeisler und Antonio Creolese und unseren Fans am Spielfeldrand, die um Welten nervöser waren als die Jungs auf dem Platz. Danke an Euch alle für eine Wahnsinns-Rückrunde mit 6 Siegen, 2 Unentschieden und keiner einzigen Niederlage!

Andi Toni       Feierbiester    Feiern können sie auch ...