Start Fußball Aktiv 1. Mannschaft News/Berichte 1. Mannschaft 02.09.18 Bezirksliga: TSV Nellmersbach - TSG Backnang II 4:1 (1:1)

02.09.18 Bezirksliga: TSV Nellmersbach - TSG Backnang II 4:1 (1:1) PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 02. September 2018 um 17:58 Uhr
02.09.18 Bezirksliga: TSV Nellmersbach - TSG Backnang II 4:1 (1:1)
 
Nellmersbach in der zweiten Hälfte klar besser
 
Die Nellmersbacher brauchten wohl wieder erst den Rückstand, um ins Spiel zu finden, doch dann wurden die Aktionen klarer und so besiegten sie die U23 mit 4:1.
In der ersten Spielhälfte sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel. Die Nellmersbacher spielten ihre Aktionen ungenau zu Ende und verloren meist noch vor dem Abschluss den Ball. Die Gäste spielten abwartend und setzten auf Konter. Dass sie das beherrschten, zeigten sie in der 31. Minute. Kevin Lukubama nutzte einen Stellungsfehler der Nellmersbacher Hintermannschaft und lupfte den Ball in aller Ruhe über den Nellmersbacher Keeper Marius-Vladut Cioncan zur Gästeführung. Erst kurz vor der Pause drehten Graziano Trovato den Spieß um und Trovato passte auf Yannick Urbitsch, der dann völlig frei den Ausgleich erzielen konnte. Zum Abschluss der ersten Spielhälfte musste noch der Nellmersbacher Keeper Cioncan gegen Petr Vidovic retten und es blieb beim 1:1.
Nach der Pause gelang den Nellmersbachern etwas mehr. In der 52. Minute startete der schnelle Yannick Urbitsch über rechts Außen durch, flankte ins Zentrum, doch der mitgelaufene Ümit Karatekin schoss am Tor der Gäste vorbei. Wenige Minuten später war es Graziano Trovato, der nach eine klasse Vorarbeit von Nils Reweland die 2:1 Führung erzielen konnte. Doch die Gäste gaben nicht auf und Marius-Vladut Cioncan musste in der 66. Minute erneut seine guten Reflexe, diesmal gegen Lucas Staiger beweisen und vereitelte dessen Torschuss zum Eckstoß. Doch dann ließen die Kräfte der Backnanger nach. In der 73. Minute schickte der eingewechselte Luis Alejandro Garcia Rioja Yannick Urbitsch, diesmal über links Außen, doch Urbitsch blieb an Sheriff Uche hängen. Kurz darauf machte es Lucaa Triffo besser: er schoss an den Innenpfosten und der Ball landete zum 3:1 im Tor der Gäste. Zum Abschluss war es Graziano Trovato, der mit seinem zweiten Tor den 4:1 Endstand in der 79. Minute markierte.
 
Für den TSV Nellmersbach spielten:
Marius-Vladut Cioncan, Daniel Berkowitsch, Ümit Karatekin (67. Luca Triffo), Arif Genc, Nik Höschele, Martin Cimaner, Francesco Rispoli (60. Luis Alejanro Garcia Rioja), Graziano Trovato (79. Hasan Colak), Sven Müller, Nils Reweland, Yannick Urbitsch(80. Björn Sauter)