Start Jugendfußball F-Jugend News/Berichte F-Jugend F1: 1. Spieltag der Feldrunde in Berglen-Steinach

PDF Drucken E-Mail

Bedingt durch Kommunions-Vorbereitungen und einen verletzten Spieler ging unsere F1 beim 1. Spieltag mit nur vier Spielern an den Start. Und wie sooft, wenn Personalmangel herrscht, wuchsen die Jungs förmlich über sich hinaus!

Gegen den SV Winnenden II gelang, nachdem das Team kurzzeitig in Rückstand geriet, ein 4:1 Sieg durch Tore von Noah, Benni und 2x Timo. Das Spiel gegen den SSV Steinach-Reichenbach II fand dann fast ausschließlich in der gegnerischen Hälfte statt und endete durch Tore von Timo, Benni und 2x Noah mit 4:0. Zum 6:1 Sieg gegen den SV Hertmannsweiler II steuerte Timo 4 Treffer bei, Noah und Benni je einen. Alle drei Gegner nahmen dafür ebenfalls einen Spieler vom Platz, danke an dieser Stelle für die Fairness!

In der Partie gegen den TV Stetten II kam es dann doch zum Unterzahlspiel, doch auch gegen fünf Stettener gewannen unsere vier Jungs überlegen mit 3:0 (Tore Noah, Benni und ein verwandelter Strafstoß von Luis!). Der TSV Leutenbach II stellte einen eigenen Spieler für unsere Mannschaft ab, Tiago trug mit 4 Toren erheblich zum 8:1 Sieg des TSV Nellmersbach bei (plus 3 Tore Benni und eins Timo). Danke hier an den TSV Leutenbach für die faire Geste und Tiago für seinen Einsatz!

Auch Trainer Toto war stolz auf seine Jungs, die ihre Tore sowohl durch wunderschöne Kombinationen herausgespielten als auch durch direkt verwandelte Ecken und Freistöße erzielt haben. Nicht zuletzt auch durch den sauberen Strafstoß von Torspieler Luis, der zudem mit klugen Abstößen so manchen Treffer in die Wege leitete, feierte die F1 einen Einstand nach Maß in die Feldrunde.

Für den TSV Nellmersbach spielten: Benjamin Freitag, Timo Häußermann, Luis Schneider und Noah Stepanovic.