Start Gesamtverein Neuigkeiten

News Gesamtverein
Sommerfest 2013 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 02. Juli 2013 um 13:32 Uhr

Hitzige Turniere beim Sommerfest des TSV Nellmersbach

vom 29.06. bis 01.07.2013

 Eröffnet wurde das Sommerfest des TSV Nellmersbach in diesem Jahr mit einem internationalen Fußball-FUN-Turnier am Samstag. Die bereits freitags angereisten Mannschaften aus England, Texas, Ungarn und aus der Nähe von Hamburg kämpften zusammen mit den Lokal-Matadoren aus Stuttgart, Winnenden, Weiler und Nellmersbach um den Sieg. Als einzige Mädels-Mannschaft ging die TaeBo-Gruppe aus Nellmersbach an den Start. Getreu dem Motto „Fun“ nahmen die Mädels es mit den Fußballregeln nicht ganz so erst, was so manchen Fußball-Fanatiker auf dem Spielfeld völlig aus dem Konzept brachte. Nach einem langen und trotz der regelmäßigen Regenschauer sehr spaßigen Turniertag, gewann die aus der Partnerstadt angereiste Mannschaft aus Dunabogdany den begehrten Pokal. Platz zwei und drei belegten die Kicker der TSV Nellmersbach-Legenden und die Sportfreunde Stuttgart. Da jedoch der Spaß im Vordergrund stand, wurde egal ob Sieg oder Niederlage an diesem Abend ausgiebig gefeiert. Spaß schien auch das Wetter gehabt zu haben, denn ab den Platzierungsspielen der ersten drei Plätze blieb es das gesamte Sommerfest über trocken und angenehm warm.  

Das Freiluftturnier der Abteilung Volleyball hatte dieses Jahr wieder – letztes Jahr aufgrund des Unwetters im letzten Moment abgesagt - einen festen Platz im Rahmen des Sommerfestes 2013.

Zwölf Teams aus dem Rems-Murr-Kreis, Stuttgart und Landkreis Ludwigsburg hatten sich angemeldet und kämpften um die Platzierungen. Der TSV Nellmersbach schickte diesmal auf Grund vieler zur Verfügung stehender Spieler und einer kurzfristigen Absage eines anderen Teams zwei Mannschaften ins Rennen. Die "Speckmäuse" und "Just For Fun" wurden komplett gemischt zusammengesetzt. Einige Nellmersbacher Spieler halfen sogar dauerhaft oder zeitweise in der Mannschaft "MP Power" der Firma Murrplastik aus oder bildeten den Rumpf der neu formierten "Zerschmetterlinge". Es entwickelten sich spannende Partien und einige sehr knappe Ergebnisse. Nicht zuletzt aufgrund des tollen Wetters und der guten Verpflegung kamen auch zahlreiche interessierte Zuschauer voll auf Ihre Kosten.

Die Topplatzierungen am Ende des Turniers lauteten wie folgt:

Platz 1:Krutzkamboo (Winnenden), Platz 2: Allmdudler (Allmersbach), Platz 3:Alte Hütten (Althütte). Die Speckmäuse verloren leider das Spiel um Platz 3 mit 0:2 Sätzen gegen die Alten Hütten und auch "Just For Fun" musste sich im Spiel um Platz 5 dem TB Beinstein geschlagen geben.

Ebenso hitzig ging es beim parallel ausgetragenen Fußballturnier der Feuerwehr Nellmersbach zu. In diesem Jahr wurde das Turnier zu Ehren von Günter Wied ausgetragen. Die zum Fun-Turnier am Vortag angereisten Gäste aus Dunabogdany spielten auch in diesem Turnier mit, welches sie am Ende ebenfalls mit Platz Eins abschlossen. Zweiter wurde die Firma Kaysser. Den dritten Platz belegte das dieses Jahr erstmals angetretene Team „Bahnhofskiosk Miro“. Die Feuerwehr Nellmersbach konnte Platz 6 erhaschen.

Auch der 7. Nellmersbacher Boule-Cup konnte mit zahlreichen Teilnehmern und spannenden Duellen aufwarten. Für die weniger Sportinteressierten gab es einen Bücherflohmarkt.

Auch die Schleckermäulchen kamen nicht zu kurz. Es gab die mittlerweile bekannte und umfangreiche Auswahl an Speisen sowie Kaffee, Kuchen und Eis.

Spielen und toben durften die Kinder an den zahlreichen Stationen der Kinderspielstraße die am Nachmittag aufgebaut wurde. Beim Kinderschminken kamen die Kinder voll auf ihre Kosten. Sie verwandelten sich in Katzen, Tiger und vieles mehr. Am Montagabend fetzte die Band „Grooveteeth“ Lieder aus der „guten alten Zeit“ und sorgten für ausgelassene Stimmung.

An dieser Stelle noch ein ganz herzliches Dankeschön an alle Helfer und Helferinnen, die den Verein durch ihre Arbeit und ihr Engagement an diesem Wochenende unterstützt und dadurch zum Gelingen dieses schönen Festes beigetragen haben.

Ein weiterer Danke an die Anwohner, dass sie den „Lärm“ so tapfer ertragen haben und nicht zuletzt Danke an alle Gäste für ihren Besuch. Wir freuen uns auch im nächsten Jahr wieder auf Sie.

 web-Sommerfest290613_550web-Sommerfest290613_378

Mehr in der Bildergalerie...

web-Sommerfest290613_581web-Sommerfest290613_297

 
Jahreshauptversammlung 22.03.2013 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 24. März 2013 um 13:32 Uhr

Jahreshauptversammlung 22.03.2013


Verabschiedung nach fast 30 Jahren Vereinsarbeit

von Klaus Wengert

web-Verabschiedung220313_00322032013 web-Verabschiedung220313_00722032013


Eine Ära geht zu Ende

 

Nach fast 30 Jahren aktiver Vereinsarbeit, davon allein 20 Jahr als 1. Vorsitzender des TSV Nellmersbach geht Klaus Wengert in den wohl verdienten „Vereinsruhestand“.


Ein letztes Mal eröffnete Klaus Wengert am Freitag kurz nach 19.30 Uhr vor 74 Anwesenden die diesjährige Hauptversammlung. Nach der Begrüßung der anwesenden Mitglieder bat er alle Anwesenden den verstorbenen Mitgliedern zu gedenken. Anschließend erfolgte die Vorlesung des Protokolls der Hauptversammlung 2012 durch den Schriftführer Gerd Scherb.

Weiterlesen...
 
Jugend in der Bütt-Umzug PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 17. Februar 2013 um 12:24 Uhr

 

web-Btt2013100213_03810022013 web-Btt2013100213_19210022013 web-Btt2013100213_23610022013

 

 

Volles Haus bei  „Jugend in der Bütt“.

 

Für alle Narren Groß und Klein war auch in diesem Jahr wieder jede Menge Programm geboten. Einzelne Gruppen der Kinderturnabteilung, sowie die Fußballer der Bambinis  und die beiden Nellmersbacher Garden hatten sich für dieses Jahr wieder tolle Programmpunkt einfallen lassen und diese fleißig einstudiert. Zu Gast bei „Jugend in der Bütt“ durften wir dieses Jahr die Minigarde von Erbstetten begrüßen. Zusammen mit mehreren Spielerunden und einer Zauber-Darbietung von Vedrana Brezovac und Assistentin Vivien wurde es den zahlreich erschienenen Gästen nie langweilig. Alle gaben ihr Bestes, zeigten was sie mit viel Spaß und Fleiß vorbereitet hatten.


web-Umzug120213_03012022013 web-Umzug120213_03212022013 web-Umzug120213_06912022013


Faschingsumzug 2013 –mal anders-

 

Da die letzten Jahre der Faschingsumzug in Nellmersbach eher klein ausgefallen war, beschritt man in diesem Jahr  in Kooperation mit den Gees-Musikern einen neuen Weg. Um den Zuschauern mehr Unterhaltung bieten zu können, lud man sich befreundete Fastnachtsgruppen aus Nah und Fern zur Unterstützung ein. Dies sollte ein erster Versuch werden, den Faschingsumzug in Nellmersbach vielseitiger und bunter zu gestalten und im Laufe der Zeit zu etwas Größerem heranwachsen zu lassen.

Da es die letzten Jahrzehnte üblich war, dass die Zuschauer sich dem Umzug anschlossen,  war es dieses Jahr, trotz der Bitte sich den Umzug vom Straßenrand aus anzuschauen, fast unmöglich, diese davon abzuhalten.

Die angereisten Narren aus Schelmenholz und Burgstetten sowie vom fernen Lorch, Aalen oder Markgröningen ließen sich von diesem Nellmersbacher Brauch jedoch nicht irritieren und unterhielten die frierenden Zuschauer lautstark und farbenfroh. Zusammen mit dem Prinzenpaar, den Gees-Musikern aus Nellmersbach, den Kindergärten Schwalbenweg und Lange Äcker, den Funken, dem Elferrat und dem Hort an der Schule hatten wir in diesem Jahr eine beachtliche Anzahl an Gruppen für unseren Faschingsumzug am Start. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Nellmersbacher Feuerwehr für den Geleitschutz.

Es ist  immer schwer „alt Gewohntes abzulegen“ dennoch wäre es schön, wenn im nächsten Jahr alle Zuschauer der Bitte Folge leisten, vom Straßenrand aus den Umzug bis zum Ende mit zu verfolgen und sich nicht einzureihen. Dadurch bieten wir den teilnehmenden Gruppen auch das nötige Publikum, um auch nächstes Jahr wieder mit Freude an unserem Umzug teilzunehmen.

Am Ende möchten wir uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei allen Helfern und Akteuren sämtlicher Faschingsveranstaltungen bedanken, ohne die diese schöne fünfte Jahreszeit nicht möglich gewesen wäre. Vielen Dank.

 
Weiberfasching 07.02.2013 PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 08. Februar 2013 um 13:48 Uhr

Weiberfasching am 07.02.2013

 

web-Weiberfasching070213_02307022013 web-Weiberfasching070213_09907022013 web-Weiberfasching070213_17407022013

 

Mehr Bilder in der Galerie

 

Highlights beim Weiberfasching des TSV Nellmersbach am 07.02.2013


Auch dieses Jahr zeigte sich wieder, dass der Weiberfasching in Nellmersbach die Faschingsnarren aus Nah und Fern anzieht.

Die anfänglich noch etwas leere Halle war rechtzeitig zum Programmstart gefüllt und es konnte ausgiebig gefeiert werden. Das Publikum durfte sich auf Highlights aus dem Programm der Faschingsfete vom 02.02.2013, sowie Gastauftritte des Männerballetts und der Prinzengarde aus Burgstetten freuen. Auch die Mädels des „Dorfrock Unterweissach“, die schon zum festen Bestandteil des Nellmersbacher Fasching gehören, durften nicht fehlen. Zusätzlich wurde die Stimmung angeheizt durch die fetzigen Rhythmen der Querköpf aus Winnenden. Die Band Music Sensation sorgte dafür, dass in den Programmpausen die Tanzfläche lückenlos gefüllt wurde.

 

web-Weiberfasching080213_25908022013 web-Weiberfasching080213_21008022013 web-Weiberfasching070213_18107022013

 

 

 
Faschingsfete 02.02.2013 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 03. Februar 2013 um 19:35 Uhr

Faschingsfete 02.02.2013

 

Fasch-Sa-web-Faschingssamstag020213_048Faschingssamstag020213_048 Fasch-Sa-web-Faschingssamstag020213_191Faschingssamstag020213_191 Fasch-Sa-web-Faschingssamstag020213_231Faschingssamstag020213_231
Fasch-Sa-web-Faschingssamstag020213_274Faschingssamstag020213_274 Fasch-Sa-web-Faschingssamstag020213_302Faschingssamstag020213_302 Fasch-Sa-web-Faschingssamstag030213_415Faschingssamstag030213_415

 

 

Mehr Bilder finden Sie hier


Eine närrische Reise um die Welt


Am Samstag eröffnete der TSV Nellmersbach mit seiner Faschingsfete den diesjährigen Auftakt für das närrische Treiben. Anfangs bat die Band MusicSensation zum Tanz bis eine charmante Piratenbraut das Publikum an die Hand nahm um es durch das vielversprechende Programm zu begleiten.

Den Anfang machten die Funken des TSV Nellmersbach. Mit ihrem toll vorgeführten Gardetanz und dem darauf folgenden Applaus, stimmten sie das Publikum schon mal auf den weiteren Verlauf des Abends ein.

Die Mini Garde vom Backnanger Karnevals-Club nahm uns anschließend mit auf eine Reise um die Welt. Mit Musik und Tanz nach Afrika, mit Kung-Fu Fighting nach Asien und mit High School Musical in die USA. Doch die hier hinreißend dargestellten Länder sollten für das Publikum an diesem Abend noch nicht das letzte Reiseziel gewesen sein.

Die darauf folgenden Überraschungsgäste, Bürgermeister Kiesl und sein „Angestellter von der Gmeinde“, holten alle Fernreisenden allerdings schnellstens wieder in die Heimat zurück. Der Angestellte deckte ein paar gern genutzte Amtsvorteile des Bürgermeisters auf und geigte ihm mal so richtig die Meinung, was dieser jedoch mit viel Humor wegsteckte.

Nach einer kurzen Tanzrunde durften wir uns über den Auftritt der neu gegründeten Zumba-Gruppe des TSV Nellmersbach freuen. Mitreissende Rhythmen und heiße Hüftschwünge brachten die Halle zum Beben. Dieser Auftritt machte sicherlich dem einen oder anderen Lust auf mehr Zumba, vielleicht nicht nur als Zuschauer!

Weiterlesen...
 
Fasching 2013 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 06. Januar 2013 um 11:00 Uhr

Plakat_2013

 
Jahresfeier 2012 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 02. Dezember 2012 um 17:20 Uhr

  PC011647_600x800

 

„Riesenschweinerei“ bei der Jahresfeier des

TSV Nellmersbach am 01.12.2012


Auch in diesem Jahr begrüßte der TSV Nellmersbach seine Gäste wieder in einer wundervoll weihnachtlich geschmückten Halle. Stimmungsvoll auf den Abend eingestimmt wurden sie durch Lieder des Männergesangvereins Leutenbach. Im Anschluss daran begrüßte der erste Vorsitzende Klaus Wengert seine Gäste.

Er sprach über das Problem der immer geringer werdenden Freizeit in unserem Leben. Da wir heute alle im Alltag durch immer mehr Schulstress, erhöhter Arbeitsbelastung oder sogar einem Nebenjob immer weniger Freizeit haben, wird frei zur Verfügung stehende Zeit immer geringer. Freie Zeit ist jedoch Voraussetzung für das Engagement der Mitglieder im Verein.

Weiterlesen...
 
Faschingstanzgruppe geänderte Übungszeiten PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. Oktober 2012 um 12:47 Uhr

Faschingstanzgruppe TSV Nellmersbach
                       

Übungszeiten:   Donnerstag 18.00-19.00 Uhr

Ort:                     Begegnungstätte Nellmersbach

 

Ansprechpartnerin: Carina Gogel

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
ZUMBA Aktuelles PDF Drucken E-Mail
Montag, den 03. September 2012 um 12:07 Uhr

ZUMBA Aktuelles:

 

Das Training fällt an folgenden Tagen aus:

 

Mittwoch, den 17.10.2012

Mittwoch, den 31.10.2012

 

 

 

 

 

 
Sommerfest 2012 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 01. Juli 2012 um 00:00 Uhr

 

Sommerf.-web-055  Sommerf.-web-058 Sommerf.-web-001 Sommerf.-web-154

 

 

Trotz Sturm und Regen wurde auf dem Sommerfest des TSV Nellmersbach gefeiert.

 

 

 

Bei schwüler Hitze wurde das diesjährige Sommerfest am Samstagnachmittag mit einem Jugendfußballturnier eröffnet. Hier konnte bereits der Fußballnachwuchs sein Können unter Beweis stellen. Ab 18.00 Uhr ging man dann zum gemütlichen Teil über. Die Kinder tollten, um sich abzukühlen, durch die Rasensprenger auf dem Sportplatz. Sie waren alle völlig durchnässt, hatten aber einen riesigen Spaß. Dass später alle bis auf die Knochen nass werden würden, hatte zu diesem Zeitpunkt noch niemand geahnt. Gegen 21.30 Uhr fing es dann an zu regnen und innerhalb weniger Minuten tobte ein Sturm mit Geschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometer über den Festplatz. Alle Anstrengungen der Beteiligten Schirme und Zelte zu retten bleiben ohne Erfolgt. Als das große Zelt drohte abzuheben, wurden alle Gäste in die Turnhalle evakuiert und die Rettung der Schirme und Zelte eingestellt. Knapp eine halbe Stunde später hatte sich der Sturm verzogen und gab den Blick auf das angerichtete Chaos frei. Der Orkan hatte ganze Arbeit geleistet. Sämtliche Pavillons und Sonnenschirme waren zerstört. Viel hatte der Sturm vom Festaufbau nicht übrig gelassen. Doch zum Glück wurde niemand verletzt.

Was mich bei der ganzen Sache wirklich beeindruckt hat, waren das Engagement und der Teamgeist der Mitglieder und Gäste des TSV Nellmersbach. Trotz durchnässter Kleidung wurde sofort angepackt, die Sturmschäden beseitig. Es wurden Telefonate geführt, wer Schirme und Pavillons leihen kann und wo man kurzfristig Ersatz für die zerstörten Gegenstände bekommen kann. Noch in derselben Nacht und bereits am nächsten Morgen ab 7.00 Uhr fanden die letzten Aufräummaßnahmen und die ersten Neuaufbauten statt. Als ich um 10.00 Uhr am nächsten Morgen auf dem Fest eintraf standen bereits die Ersatzpavillons und die Hähnchen, Würstchen und Forellen brutzelten schon wieder auf dem Grill. Wäre ich nicht dabei gewesen, hätte ich nicht erahnen können, dass hier in der Nacht zuvor ein Orkan alles zerstört hatte.

Daher möchten wir uns an dieser Stelle im Namen des TSV Nellmersbach bei allen Beteiligten bedanken, die uns in dieser Nacht und am darauffolgenden Tag so tatkräftig beim Aufräumen und beim Wiederaufbau unterstützt haben.

Vielen Dank     

Weiterlesen...
 
«StartZurück1234567WeiterEnde»

Seite 6 von 7