Start Jugendfußball D-Jugend News/Berichte D-Jugend

News/Berichte D-Jugend
PDF Drucken E-Mail

D1 holt sich verdient den Meistertitel in der Kreisstaffel

Zum großen Showdown um die Meisterschaft trafen sich am vergangenen Samstag auf dem Nellmersbacher Kunstrasen unsere D1 sowie die SGM Juniorteam Sulzbach&Oppenweiler II.

Der Gegner war mit 16 Spielern und unzähligen Zuschauern angereist und verkündete bereits vor dem Spiel lautstark, dass man den Meistertitel mit nach Hause nehmen will. Unsere Jungs hingegen konzentrierten sich auf das Wesentliche, das Spiel.

S&O musste das Spiel unbedingt gewinnen, uns hingegen würde bereits ein Unentschieden reichen. Wer nun dachte, dass unsere Jungs „Beton anrühren“ würden, sah sich getäuscht, sie spielten mutig nach vorne und erarbeiteten sich ihre Chancen, leider fehlte mitunter etwas Glück. Aber auch unser Torspieler David hatte einen Sahnetag und entschärfte alles, was auf seinen Kasten zugeflogen kam. Und nicht nur David hatte einen guten Tag – alle Jungs wuchsen förmlich über sich hinaus. Sie kombinierten sich über das Spielfeld, halfen einander und jeder ging jeden Weg mit, der nötig war. Zur Halbzeit stand es 0:0 und unsere Jungs ließen auch in der zweiten Hälfte nicht nach. Sie rackerten und arbeiteten, während S&O zunehmend nervöser wurde. Unsere Abwehr um Rico und Lukas H., die über die Saison gesehen eine wahnsinnige Entwicklung genommen haben, standen wie Felsen in der Brandung und auch die Mittelfeldspieler und Stürmer arbeiteten konsequent nach hinten mit. Nach einem Foul an Saman gab es Strafstoß für unsere Jungs – drei Minuten vor Ende. Die perfekte Gelegenheit, den Sack zuzumachen – doch es sollte nicht sein. Allerdings gab es nochmal eine Ecke, die zwar auch kein Tor brachte, aber weiter Zeit von der Uhr nahm. Und nach dem der gegnerische Torwart den Ball abgeschlagen hatte, pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab und alle Dämme brachen! Der Jubel bei Spielern, Trainern und Fans war riesig groß. Den Meistertitel haben sich die Jungs allesamt absolut verdient, an diesem Tag lieferten alle 12 Spieler eine engagierte, motivierte und konzentrierte Mannschaftsleistung ab. Und dass man gleich nach Spielende auch den Meisterwimpel überreicht bekam, rundete den tollen Tag ab.

Bild SO

Für die SGM NEW I spielten: Oreste Creolese, David Decker (TW), Max Gregor, Timo Häußermann, Lukas Hoffmann, Fabian Koch (aus der D2, danke für Deine Unterstützung an diesem Spieltag!), Sandro und Rico Maas, Lukas und Robin Mann, Saman Pahlawani sowie Luca Wippermann. Genau so zur Mannschaft gehören (waren an diesem Spieltag jedoch leider verhindert) Janosch Lustig und Lian Lopes Pereira.

Glückwunsch an das ganze Team mit allen Spielern, den beiden Trainern Andreas Zeisler und Antonio Creolese und unseren Fans am Spielfeldrand, die um Welten nervöser waren als die Jungs auf dem Platz. Danke an Euch alle für eine Wahnsinns-Rückrunde mit 6 Siegen, 2 Unentschieden und keiner einzigen Niederlage!

Andi Toni       Feierbiester    Feiern können sie auch ...

 
PDF Drucken E-Mail

Am vergangenen Samstag trat unsere D1 bei hochsommerlichen Temperaturen (auch bereits morgens um 11.00 Uhr) in Schorndorf an.

Die Hitze machte alle etwas träge, manche (auf gegnerischer Seite) aggressiv. Die Höhepunkte der ersten Hälfte waren der Führungstreffer von Lukas Hoffmann nach einer Ecke (das erste Saisontor für unseren Abwehrspieler) und ein sehenswertes Kopfballtor von Max. Auch nach der Pause ließen unsere Jungs keinen Zweifel aufkommen, dass sie als Sieger vom Platz gehen werden, Robin vollstreckte zum 3:0 Endstand. Allerdings hätte dieser Sieg auch deutlich höher ausfallen können,unsere Jungs ließen so manche Chance ungenutzt (incl. eines nicht verwandelten Strafstoßes). David im Tor hatte nicht übermäßig viel zu tun, war aber hellwach, wenn er gefordert wurde.

Bild Schorndorf

Für die SGM NEW I spielten: Oreste Creolese, David Decker (TW), Max Gregor, Timo Häußermann, Lukas Hoffmann, Lian Lopes Pereira, Janosch Lustig, Sandro und Rico Maas, Lukas und Robin Mann sowie Luca Wippermann.

Da auch unser direkter Konkurrent, die SGM Juniorteam Sulzbach & Oppenweiler II an diesem Spieltag siegreich war, kommt es am kommenden Samstag um 14.00 Uhr auf dem heimischen Kunstrasen zum Showdown um die Meisterschaft. Unterstützung am Spielfeldrand und Daumendrücken ausdrücklich erwünscht!

 
PDF Drucken E-Mail

D1 mit Kantersieg im Nachholspiel (Mittwoch,16.05.2018; SGM BSB Juniorteam Berglen II : SGM NEW I)

Kurz nach dem großen Donnerwetter (allerdings nur am Himmel) trat unsere D1 am 16.05.2018 um 18.15 Uhr auf dem nassen Rasen in Birkmannsweiler zum Nachholspiel gegen die SGM BSB Juniorteam Berglen II an.

Bereits in der zweiten Spielminute klingelte es zum ersten Mal: Nach einem schönen Zuspiel von Max bewies Sandro ein gutes Auge für den freistehenden Timo, der sich die Chance nicht entgehen ließ und zum 0:1 einnetzte. Danach ging der Spielfluss vorübergehend etwas verloren, der Gegner kam zu Möglichkeiten, die Torspieler David trotz des glitschigen Balls alle vereitelte. In Minute 17 stand Luca goldrichtig und verwandelte einen Abpraller zum 0:2. Kurz darauf erhöhten Max und Saman um zwei weitere Tore und Janosch mit einem seiner kunstvoll direkt verwandelten Freistöße auf 0:5. Für das bis dahin einzige Gegentor sorgten unsere Jungs ebenfalls, ein verunglückter Abwehrversuch landete im eigenen Tor.

Nach der Halbzeitpause baute Saman innerhalb von nur vier Minuten die Führung auf 1:8 aus, Robin, Sandro und zweimal Max erhöhten auf 1:12. Ein weiteres Tor der Gastgeber in der vorletzten Spielminute konnte die Stimmung dann auch nicht mehr trüben. Damit holten sich unsere Jungs die Tabellenführung zurück, die beiden letzten Spieltage werden also nochmal sehr spannend. Nächstes Spiel ist am Samstag, den 09.06.2018 um 11.00 Uhr in Schorndorf.

Für die SGM NEW I spielten: Oreste Creolese, David Decker (TW), Max Gregor, Timo Häußermann, Lukas Hoffmann, Lian Lopes Pereira, Janosch Lustig, Sandro und Rico Maas, Lukas und Robin Mann, Saman Pahlawani sowie Luca Wippermann.

 

Foto BSB II

 

D1 weiter ungeschlagen  (Samstag, 05.05.2018; SGM NEW I : FC Welzheim 06 II)

Zwar reichte es für unsere D1 beim Spiel am 05.05.2018 auf dem heimischen Rasen diesmal „nur“ für ein Unentschieden, dennoch konnten Spieler und Trainer nicht unzufrieden sein, spielte man doch gegen den direkten Verfolger, den FC Welzheim 06 II. Es war eine Partie auf Augenhöhe zweier gleichwertiger Teams, die sich mit einem leistungsgerechten 2:2 Unentschieden trennten (beide Tore für die SGM erzielte Janosch).

Für die SGM NEW I spielten: Oreste Creolese, David Decker, Max Gregor (TW), Timo Häußermann, Lukas Hoffmann, Lian Lopes Pereira, Janosch Lustig, Sandro und Rico Maas, Lukas und Robin Mann sowie Saman Pahlawani.

 
PDF Drucken E-Mail

Am Samstag, den 14.04.2018 trat unsere D1 in Winterbach an.

Bei herrlichstem Fußballwetter waren unsere Jungs von Beginn an überlegen, Sandro erzielte bereits in der 7. Spielminute das erste Tor, bis zur Halbzeitpause konnte die Führung durch Tore von Saman, Janosch (2), Luca und Robin (2) auf 7:0 erhöht werden. In der zweiten Hälfte lief es dann nicht mehr so rund, zwar kamen die Jungs immer wieder vors gegnerische Tor, trafen dieses jedoch nicht mehr so häufig wie in Halbzeit eins. Allerdings war der Sieg auch nie in Gefahr, sollte der Ball doch einmal vor dem Tor der SGM auftauchen, war David trotz des aus seiner Sicht etwas langweiligen Spiels sicher zur Stelle. Saman konnte in der 47. Spielminute das 8:0 erzielen und Lian erhöhte mit dem Schlusspfiff und dem neunten Tor auf den Endstand. Alles in allem ein souveränes Auftreten unserer D1.

Für die SGM NEW I spielten: Oreste Creolese, David Decker (TW), Max Gregor, Timo Häußermann, Lukas Hoffmann, Lian Lopes Pereira, Janosch Lustig, Sandro und Rico Maas, Lukas und Robin Mann, Saman Pahlawani sowie Luca Wippermann.

Am kommenden Samstag ist unsere D1 spielfrei, bevor dann am 28.04.2018 um 15.00 Uhr in Hertmannsweiler das Spiel gegen die SGM Hertmannsweiler/Höfen-Baach ansteht.

 
PDF Drucken E-Mail

Nächster Sieg für die D1

Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt feierte unsere D1 am vergangenen Samstag den 2. Sieg im 2. Spiel der Rückrunde. Stammkeeper David war an diesem Spieltag verhindert, wurde aber würdig von Maxi vertreten, der seinen Kasten sauberhalten konnte. Unsere Jungs waren von Beginn an überlegen, konnten jedoch in der ersten Halbzeit diese nicht in Tore umsetzen. In der Pause war es den Trainern Andreas und Antonio wohl gelungen, die Spieler wachzurütteln, in der zweiten Hälfte wurde es ein sehenswertes Spiel. Und endlich bekamen die zahlreichen Zuschauer auch Tore zu sehen. Bereits zwei Minuten nach Wiederanpfiff erzielte Timo das 1:0, Saman erhöhte nur fünf Minuten später auf 2:0. Die Gäste wehrten sich – auch mit unfairen Mitteln (incl. 5-Minuten Zeitstrafe nach gelber Karte wegen wiederholtem Foul und Strafstoß – der allerdings nicht erfolgreich war), aber durch die Tore Nummer 3 und 4 - wiederum durch Timo und Saman - belohnten sich unsere Jungs mit einem 4:0 Sieg auf heimischem (Kunst-)Rasen.

Kleinaspach

Für die SGM NEW I spielten: Oreste Creolese, Maxi Gregor (TW), Timo Häußermann, Lukas Hoffmann, Lian Lopes Pereira, Janosch Lustig, Sandro und Rico Maas, Robin Mann, Saman Pahlawani sowie Luca Wippermann.

Weiter geht es nach den Osterferien am Samstag, den 14.04.2018 um 12.45 Uhr in Winterbach.

 
PDF Drucken E-Mail

Gelungener Einstand in die Rückrunde

Am ersten Spieltag der Rückrunde stand für unsere D1 gleich eine „kleine Weltreise“ an, wir waren zu Gast bei der SGM Rottal I in Fichtenberg.

Bei nicht ganz einfachen Platzverhältnissen auf einem hügeligen, gelben Rasenplatz, der seinen Namen so auch nicht ganz verdient, kamen unsere Jungs gut ins Spiel. Janosch erzielte das erste Tor per Freistoß von der Mittellinie aus, der Ball flog und senkte sich pünktlich hinter dem Torwart ins Netz, ein Traumtor! Timo und Luca erhöhten noch vor der Pause auf 3:0. Den Anschlusstreffer für die Hausherren besorgten auch wir, ein verunglückter Abwehrversuch landete im eigenen Tor. Doch die Reaktion folgte auf dem Fuße, Robin erzielte das 4:1. Das Spiel wurde zunehmend aggressiver mit vielen Fouls und Ballwegschlagen seitens der Rottaler, die nochmals verkürzen konnten, Janosch machte jedoch mit seinen Toren zwei und drei „den Deckel drauf“. Eine gute Mannschaftsleistung unserer Jungs, super gespielt und belohnt worden. So kann es weitergehen!

Fichtenberg

Für die SGM NEW I spielten: Oreste Creolese, David Decker (TW), Maxi Gregor, Timo Häußermann, Lukas Hoffmann, Janosch Lustig, Sandro und Rico Maas, Lukas und Robin Mann sowie Luca Wippermann.

Glückwunsch auch an unsere D2, die ihr Auswärtsspiel gegen die Spvgg Rommelshausen II ebenso gewinnen konnte (0:2).

 
PDF Drucken E-Mail

D1 Sparkassen Junior-Cup – Vorrunde erfolgreich absolviert!

 

Am vergangenen Samstag stand für unsere D1 die Bezirkshallenrunde (Sparkassen Junior-Cup) in der

Sporthalle Oeffingen auf dem Plan. Fünf Spiele waren zu absolvieren, von denen unsere Jungs nicht

eines verloren!

Ergebnisse im Einzelnen:

SGM NEW I : SGM Sulzbach&Oppenweiler              1 : 1

Spvgg Kleinaspach/Allmersbach a.W. : SGM NEW I  0 : 1

SGM NEW I : KSV Zrinski Waiblingen                     2 : 1

SGM NEW I : FC Viktoria Backnang                       2 : 0

TV Oeffingen : SGM NEW I                                 0 : 2

 

In der Endabrechnung bedeutete dies Platz 2, punktgleich mit dem Erstplatzierten (SGM S&O), und

damit die Qualifikation für die nächste Runde! Herzlichen Glückwunsch!

 

Sparkassen JuniorCup VR

Für die SGM NEW I spielten: Oreste Creolese, David Decker (TW), Lian Lopes Pereira, Sandro und Rico

Maas sowie Lukas und Robin Mann.

 
PDF Drucken E-Mail

Bezirkspokal – Letztes Kapitel

Am Mittwoch, den 15.11.2017 stand das Spiel der 3. Runde im Bezirkspokal an. Gegner war diesmal die Spvgg Rommelshausen I.

Unsere Jungs machten von Beginn an ordentlich Druck und hatten gute Chancen, konnten den Ball jedoch nicht im gegnerischen Tor unterbringen. Kurz vor der Halbzeitpause passierte dann das, was nicht passieren sollte – innerhalb von zwei Minuten traf Rommelshausen gleich zweimal. So sah es bereits zur Halbzeit nicht gut aus.

Unsere Jungs kamen jedoch nicht mit hängenden Köpfen aus der Kabine, sondern zeigten Mut und Kampfgeist. Timo konnte kurz nach Wiederanpfiff den Anschlusstreffer erzielen und die Jungs witterten Morgenluft. Sie fighteten und kamen auch immer wieder vors gegnerische Tor, dieses erzielte aber wiederum Rommelshausen. Dennoch gaben sie nie auf und nach einem gut platzierten Freistoßtor von Janosch warfen sie sich nochmal voll rein, um zumindest das Unentschieden zu erreichen, während der Gegner plötzlich gaaaaanz viel Zeit hatte (incl. gelber Karte wegen Zeitspiels).

Als es kurz vor dem Schlusspfiff nochmal eine Ecke für die SGM gab, hielt es auch unsere Abwehrspieler und Keeper David nicht mehr in der eigenen Hälfte, aber das Glück war ihnen nicht hold, es blieb beim 2:3.

Unsere Jungs dürfen trotzdem stolz auf sich sein, sie haben die 3. Runde aus eigener Kraft erreicht (ohne Freilos) und haben auch an diesem Tag eine gute kämpferische Leistung erreicht und vor allem auch viel Moral bewiesen!

Für die SGM NEW I spielten: Robin Burger, Oreste Creolese, David Decker (TW), Maxi Gregor, Timo Häußermann, Lukas Hoffmann, Lian Lopes-Pereira, Janosch Lustig, Sandro und Rico Maas, Robin Mann sowie Saman Pahlawani.

 
PDF Drucken E-Mail

Bezirkspokal – Teil 2

Nachdem man in der 1. Runde das Team der SG Sonnenhof Großaspach II im Neunmeterschießen aus dem Wettbewerb befördert hatte, durfte man in der 2. Runde den VfL Waiblingen II zum Heimspiel begrüßen.

Bereits in der 3. Spielminute erzielte Robin den Führungstreffer, Janosch erhöhte in Minute 12 auf 2:0. Obwohl auch heute die Chancenverwertung alles andere als optimal war, erhöhten Saman (20. Minute) sowie Lukas M. (23./24./27. Minute) noch vor der Pause auf ein beruhigendes 6:0.

Die zweite Hälfte nutzte Trainer Andreas zum Experimentieren und wechselte munter Positionen und Taktik. Waiblingen hingegen versuchte, das Ergebnis nicht noch deutlicher ausfallen zu lassen und stand mit Mann und Maus vor dem eigenen Tor. Lediglich Saman gelang es in der 48. Minute noch einmal, das Bollwerk zu durchbrechen und erzielte das 7:0. Das sollte auch der Endstand sein, denn dem Gegner gelang es nicht, durch Konter gefährlich vor unser Tor zu kommen. Unsere Abwehrspieler hatten alles im Griff, so dass Torspieler David einen weitestgehend ruhigen Abend verbringen durfte. Glückwunsch zum Einzug in die 3. Runde, wir sind gespannt, wer dann Mitte November unser nächster Gegner sein wird.

Für die SGM NEW I spielten: Oreste Creolese, David Decker (TW), Maxi Gregor, Timo Häußermann, Lukas Hoffmann, Lian Lopes-Pereira, Janosch Lustig, Sandro und Rico Maas, Lukas und Robin Mann sowie Saman Pahlawani. Trainiert von Andreas Zeisler und Antonio Creolese.

 

IMG 20171011 WA0001

 
PDF Drucken E-Mail

Pokalkrimi mit Happyend

In der ersten Runde des Bezirkspokals der D-Junioren hatte unsere D1 gleich einen namhaften Gegner zugelost bekommen, wir durften die SG Sonnenhof Großaspach II auf unserem heimischen Kunstrasen begrüßen.

Mit dem Kantersieg vom vergangenen Samstag im Rücken gingen die Jungs selbstbewusst auf den Platz und machten von Beginn an Druck. Doch die erste echte Chance zur Führung hatte der Gegner, der Schiedsrichter gab einen etwas fragwürdigen Strafstoß, den unser Torspieler David jedoch glänzend parierte. Eine ähnliche Situation gab es dann auch auf der anderen Seite, ein Neunmeter für die SGM. Janosch schnappte sich den Ball und verwandelte zur 1:0 Führung. Obwohl unsere Jungs mit Leidenschaft und Herz kämpften, fiel der Ausgleichstreffer, danach jedoch keine weiteren Tore. Nach Ende der regulären Spielzeit stand es noch immer 1:1, so ging es in 2 x 5 Minuten Verlängerung. Auch hier blieben unsere Jungs am Drücker und waren dem Führungstreffer näher als die Großaspacher, wurden aber nicht belohnt. Also musste die Entscheidung im Neunmeterschießen fallen. Nach jeweils vier Schützen auf beiden Seiten stand es 3:1 für die SGM NEW (Janosch, Timo und Oreste hatten getroffen und David gleich zwei Neunmeter gehalten!) und somit war den Grünen der Sieg nicht mehr zu nehmen! Ein schwer erkämpfter Einzug in Runde 2, der von Spielern und Fans der SGM ordentlich bejubelt wurde!

Für die SGM NEW I spielten: Robin Burger, Oreste Creolese, David Decker (TW), Maxi Gregor, Timo Häußermann, Lukas Hoffmann, Janosch Lustig, Sandro Maas, Rico Maas, Lukas Mann und Saman Pahlawani. Trainiert von Andreas Zeisler und Antonio Creolese.

IMG 20170930 WA0004         IMG 20170930 WA0005

(Fotos by Sellmaier Design)

 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 1 von 4