Start Jugendfußball E-Jugend News/Berichte E-Jugend

News/Berichte E-Jugend
PDF Drucken E-Mail

EI landet Kantersieg gegen Schwaikheim III

Einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg landeten die Jungs der EI zum Abschluss der Qualifikationsrunde 12.

Dabei legten die Jungs zu Beginn des Spiels, nach einer kleinen Zeit des Abwartens, ein ordentliches Tempo vor. Innerhalb kürzester Zeit fielen die Tore in regelmäßigen Abständen. Dabei war besonders bemerkenswert, dass die Dinge die man im Training immer wieder geübt hatte, nun endlich Früchte trugen. Schöne Kombinationen über die Außenpositionen wurden von den Stürmern in der Mitte meist genutzt. Kurz vor der Halbzeit, als man sich schon zu sicher wähnte, gab es einige Minuten, in denen wir unkonzentriert und leichtsinnig agierten, was der Gegner innerhalb kürzester Zeit mit drei eigenen Toren zu nutzen wusste.

Nach einer kleinen reinigenden Halbzeitansprache spielte die SGM Nellmersbach/Weiler z. Stein im zweiten Abschnitt um einiges konzentrierter weiter und wartete geduldig auf seine Chancen, die auch in regelmäßigen Abständen zu weiteren Toren führte.

Alles in allem war es ein erfolgreicher Nachmittag, der für alle Ansporn für die nächsten Aufgaben sein sollte.

Endergebnis: 15:3

Für die SGM spielten: Gioele, Luca, Daniel, Manuel, Lenny, David, Jan, Mattheo, Enes, Felix und Mika

Die nächste schwierige Herausforderung wartet am nächsten Mittwoch, 24.Oktober 2012 um 17h in Nellmersbach mit der SG Sonnenhof/Großaspach (Pokalspiel) – die in Ihrer Qualifikationsstaffel ohne Punktverlust Erster wurden – ein harter Brocken.

Bitte unterstützen sie die Jungs der SGM Nellmersbach/Weiler z. Stein am nächsten Mittwoch.

 
PDF Drucken E-Mail

E I der SGM Nellmersbach/Weiler z. Stein kann doch gewinnen

Ihren ersten Sieg in einem Punktspiel verbuchten die Jungs der E I bei ihrem Auswärtsspiel in Neustadt.

Das Spiel begann auf dem Kunstrasen in Neustadt mit verhaltenem Abtasten auf beiden Seiten. Nach wenigen Minuten allerdings wurden die Angriffsbemühungen durch einen direkt verwandelten Eckball von Eyup mit dem 1:0 belohnt. Weiterhin spielt sich das Geschehen zumeist im Mittelfeld ab, ehe Luca mit einem genauen Freistosszuspiel den Kopf von David fand, der zum 2:0 vollendete.

Kurz vor Ende der ersten Halbzeit verkürzte der Gegner mit einem schönen Freistosstor auf 1:2. So wurden auch die Seiten getauscht.

In der zweiten Halbzeit mussten wir uns zunächst wütenden Angriffen der Neustädter erwehren, ehe wiederum David, mit seinem zweiten Kopfballtreffer im Anschluss an einen Eckball, die Führung auf 3:1 ausbaute. Nun viel es den Jungs leichter Ball und Gegner laufen zulassen und im weiteren Verlauf des Spiels schraubte Luca mit zwei sehenswerten Fernschüssen die Führung auf 5:1.

Das Eigentor, welches uns kurz vor Schluss der Partie noch unterlief war allerdings nur noch Ergebniskosmetik und soll den lange ersehnten ersten Sieg nicht schmälern.

Auf geht’s Jungs weiter so.

Für die SGM spielten: Gioele, Manuel, Luca, David, Lenny, Mattheo, Eyup, Gianluca, Enes und Daniel

Nächstes Spiel am 20.Oktober 2012 gegen den TSV Schwaikheim III (Heimspiel: 13h)

 
PDF Drucken E-Mail

Die Termine für die Vorrunde der E-Junioren sind da !

 

Qualistaffel 12 (E I):

22.09.2012      SGM Nellmersbach/Weiler z.Stein I – FSV Waiblingen I

29.09.2012      SV Winnenden I - SGM Nellmersbach/Weiler z.Stein I

06.10.2012      SGM Nellmersbach/Weiler z.Stein I – SV Fellbach I

13.10.2012      SGM Neustadt I - SGM Nellmersbach/Weiler z.Stein I

20.10.2012      SGM Nellmersbach/Weiler z.Stein I – TSV Schwaikheim III

 

Qualistaffel 13 (E II):

22.09.2012      SV Winnenden II - SGM Nellmersbach/Weiler z.Stein II

29.09.2012      SGM Nellmersbach/Weiler z.Stein II – SV Fellbach II

06.10.2012      SGM Neustadt II - SGM Nellmersbach/Weiler z.Stein II

13.10.2012      SGM Nellmersbach/Weiler z.Stein II – TV Oeffingen

20.10.2012      FSV Waiblingen II - SGM Nellmersbach/Weiler z.Stein II (11.15h)

 

Spielbeginn jeweils: 13h

 
PDF Drucken E-Mail

E-Junioren machen Sommerpause


Nach einer aufregenden Saison 2011/2012 haben sich Spieler und Trainer der E-Junioren eine Pause redlich verdient. Wenn auch der Erfolg auch das eine oder andere Mal ausblieb oder das Glück mal nicht auf unserer Seite war, so haben die Jungs in der abgelaufenen Saison doch gezeigt, dass mit Ihnen zu rechnen ist.

Ein Dank geht an dieser Stelle auch an die Eltern, die durch Ihre tatkräftige Unterstützung zum Gelingen ebenso beigetragen haben.

Die Mannschaften werden nun für die kommende Runde 2012/2013 neu durchgemischt.

Die Spieler des Jahrgangs 2001 werden zukünftig in der D-Jugend ihre fußballerischen Künste unter Beweis stellen; aus der F-Jugend stoßen nunmehr die Jungs und Mädels des Jahrgangs 2003 neu zu den verbleibenden E-Junioren des Jahrgangs 2002 hinzu.

Trainingsbeginn der E-Junioren wird am Mittwoch, 29. August 2012 – 17.00 h sein.

Trainingszeiten für die neue Saison 2012/2013

Mittwoch: 17 – 18.30 h

Freitag: 17.30h – 19.00 h

Wir wünschen allen einen schönen Sommerurlaub und ein gesundes Wiedersehen am 29.August 2012.

Das Trainerteam der E-Junioren

Spielplan Saison2012/2013 einfach hier klicken !

Spielan.htm

 
PDF Drucken E-Mail

E-II kann doch noch gewinnen

Einen verdienten Sieg zum Abschluss der Rückrunde fuhren die Jungs der SGM Nellmersbach/Weiler z. Stein II in ihrem letzten Heimspiel der Saison gegen den TSV Großheppach III ein.

Das Spiel auf dem heißen Kunstrasenplatz begann für die Heimmannschaft fulminant. Mit schönen Doppelpässen und gelungenen Aktionen nach vorne konnte der Gegner meist in der eigenen Hälfte eingeschlossen werden. Eine dieser gelungenen Aktionen vollendete Lenny mit seinem starken „Linken“ zur frühen 1:0 Führung.

Plötzlich allerdings verebbte mit einem Mal das einfache Spiel miteinander; jeder wollte den Ball nur noch selbst bis in den gegnerischen Strafraum führen. Das dies ziemlich nach Hinten losgehen kann zeigte sich im Anschluss an einen schnell vorgetragenen Konter der  Großheppacher Mannschaft der den 1:1 Ausgleich brachte.

Nach einer entsprechenden Ansprache der Trainer in der Halbzeit besannen sich die Jungs wieder auf das was man im Training immer wieder versucht hat umzusetzen. Jetzt rollte wieder der Express in Richtung Großheppacher Tor, wenn auch mit einiger Ladehemmung.

So dauert es bis Mitte der Halbzeit ehe David im Anschluss an einen von Lenny getretenen Freistoss den Ball zur glücklichen 2:1 Führung über die Linie stocherte.

Großheppach wehrte sich verständlicherweise gegen die drohende Niederlage, jedoch konnten unsere Jungs 5 Minuten vor Schluss durch einen raffinierten Heber von Lenny auf 3:1 erhöhen, was gleichzeitig den Endstand bedeutete.

Eine Saison mit vielen Höhen und Tiefen neigt sich dem Ende zu. Es kommt noch viel Arbeit auf das Trainerteam zu, allerdings freuen wir uns schon auf die neue Herausforderung in der nächsten Saison.

Für die SGM II spielten: Gioele, Manuel, Mattheo, Enes, David, Lenny, Jan, Daniel, Gianni und Oli.

 
PDF Drucken E-Mail

Die nächsten beiden Spiele der Punkterunden finden an folgenden Terminen statt:

 

Mittwoch, 13. Juni 2012 (18h) - SSV Steinach/Reichenbach II - SGM Nellmersbach/Weiler z. Stein

Freitag, 22. Juni 2012 (18h) - SGM Nellmersbach/Weiler z. Stein - TSV Großheppach III

 

Das Trainerteam

 

 

 
PDF Drucken E-Mail

E-II der SGM Nellmersbach/Weiler z. Stein kann wieder nicht gewinnen

Auch in ihrem dritten Auswärtsspiel blieb die SGM trotz deutlicher Feldüberlegenheit und größerer Spielanteile auch bei der TB Beinstein II wieder ohne Punktgewinn. Dabei begann das Spiel recht viel versprechend; bereits nach fünf Minuten konnte Niklas einen schönen von Lenny durchgesteckten Pass locker annehmen und souverän zur 1:0 Führung verwandeln.

Im Anschluss daran waren wir drauf und dran die Führung auszubauen, mussten aber den einen oder anderen Konter hinnehmen, was oftmals zu leichter Konfusion im Abwehrbereich führte. Eine dieser Unachtsamkeiten konnte Beinstein nach Abstimmungsproblemen in der Hintermannschaft zum 1:1 Ausgleich nutzen. Aber damit nicht genug: wie aus heiterem Himmel standen plötzlich zwei gegnerische Spieler ungedeckt an unserem Strafraum und konnten unter der unglücklichen Mithilfe unseres ansonsten hervorragend aufgelegten Torhüters Gioele das 2:1 markieren.

Nun raten unsere Jungs wild auf das gegnerische Tor an, konnten aber lange Zeit kein Kapital aus den Aktionen schlagen. Kurz vor der Halbzeit setzte Lenny noch einmal energisch nach und zirkelte den Ball zur Verwunderung des Torhüters ins kurze Eck.

Nach der Halbzeitpause merkte man beiden Mannschaften die hohen Temperaturen an, denn etwas langsamer wurden jetzt die Aktionen. Auch fehlte es an der einen oder anderen Portion Konzentration, sonst wäre das Geschenk zum 3:2 für Beinstein nach einer verunglückten Abwehraktion in der Vorwärtsbewegung sicher nicht zustande gekommen. Zwar versuchten wir auch in der zweiten Halbzeit vehement uns gegen die drohende Niederlage zu stemmen, doch mit Glück und Geschick verteidigt Beinstein den knappen Vorsprung und ging als glücklicher Sieger vom Platz.

Für uns bleibt die ernüchternde Erkenntnis, dass nun mal Tore ein Spiel entscheiden.

Für die SGM spielten: Gioele, Jan, Manuel, Enes, Niklas, Daniel, Lenny, Oli, Gianluca und Mattheo

Nächstes Spiel am 16.Juni 2012 in Steinach/Reichenbach (Spielbeginn: 13h)

 
PDF Drucken E-Mail

E II verliert gegen starke Schwaikheimer

Eine durchaus vertretbare Niederlage erlitt die E-II der SGM Nellmersbach/Weiler z. Stein am vergangenen Samstag in ihrem Heimspiel gegen den TSV Schwaikheim I.

Trotz der Ausfälle einiger Spieler präsentierten sich die Jungs keinesfalls zurückhaltend, sondern hielten von der ersten Minute an dagegen.

Warum der TSV Schwaikheim I in der Tabelle ganz vorne steht zeigte sich im Laufe des Spiels allerdings recht deutlich; zu groß war der Unterschied in körperlicher und auch konditioneller Hinsicht, denn die Schwaikheimer Mannschaft war im Schnitt ein Jahr älter als unser Jahrgang und hatte durch ihre körperliche Überlegenheit die besseren Mittel in der Hand.

So war es auch nicht verwunderlich, das Schwaikheim trotz heftigster Gegenwehr bis zu Pause mit 4:0 führte. Auch in der zweiten Halbzeit dauerte es keine drei Minuten ehe das 0:5 folgte. Nun fasste sich unsere Jungs aber ein Herz und nach einem Freistoss auf Höhe der Mittellinie konnte Lenny mit einem fulminanten Schuss den 1:5 Anschlusstreffer erzielen.

Zwar konnten Schwaikheim noch weitere drei Treffer zum 1:8 erzielen, jedoch blieben unsere Jungs bis zum Schluss mit ihren Kontern gefährlich.

Auch wenn das Ergebnis deutlich erscheint, so spiegelt es den Leistungsunterschied nicht ganz wider, denn auch die SGM Nellmersbach/Weiler z. Stein hatte durchaus viele eigene  Möglichkeiten, um das Ergebnis positiver zu gestalten. Vielleicht schon im nächsten Spiel !

Für die SGM spielten: Gioele, Manuel, Lenny, David, Mattheo, Oli, Dennis, Kevin und Enes

Nächstes Spiel: Samstag, 19.Mai 2012 gegen Beinstein II (Auswärtsspiel: 13.00h)

 
PDF Drucken E-Mail

E I holt erste Punkte

Martino brachte die SGM bei der Regenschlacht gegen Fellbach III auf heimischen Rasen in Führung. Felix nutzte kurz darauf eine der zahlreichen Torchancen der grünschwarzen Kicker und erhöhte mit seinem ersten Saisontor zum 2:0. Auch nach dem Seitenwechsel behielt die Heimmannschaft das Heft in der Hand, konnte aber die herausgespielten Möglichkeiten nicht zählbar verwerten.
Kurz vor Ende der Partie stellte Tim doch noch einen sicheren 3 Tore-Vorsprung her. Nach dem Gegentreffer der Fellbacher pfiff der Schiedsrichter die Begegnung ab.  Die E I bejubelte den ersten Sieg im dritten Spiel der Kreisstaffel  11.

 

SGM Nellmersbach/Weiler z. Stein I – SV Fellbach III = 3:1 (2:0)

Für die SGM I spielten:
Tor: Daniel
Feldspieler: Marco, Cedric, Felix (1 Tor), Maurizio, Luca, Tim ( 1 Tor), Martino (1 Tor), Eyup.

 
PDF Drucken E-Mail

Aufholjagd wird nicht belohnt

Die E I der SGM Nellmersbach/Weiler z. Stein trat am 28. April zum Auswärtsspiel der Punkterunde bei der ersten Mannschaft des SV Hertmannsweiler an.

Nach einer enttäuschenden Vorstellung in Hälfte eins, kamen die Jungs wie ausgewechselt aus der Kabine. Alle was sie in den ersten 25 Minuten vermissen ließen, legten die Kids nun an den Tag. Mit Laufbereitschaft und Kampfeswillen zeigten die Kicker aus den Leutenbacher Teilorten zum Teil sehenswerte Kombinationen. Am Ende reichte es zwar nicht ganz zu einem Punktgewinn, dennoch waren die Trainer und mitgereisten Fans aufgrund der Leistung in Halbzeit zwei nicht unzufrieden mit dem Spiel.

 

SV Hertmannsweiler I – SGM Nellmersbach/Weiler z. Stein I = 10:7 (8:1)

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 9 von 11