Start News

Aktuelles
DTKV Südd. Meisterschaft im traditionellen Karate PDF Drucken E-Mail
News Karate
Sonntag, den 17. Juni 2018 um 22:29 Uhr

am 16.06.2018 in Dingolfing

 

Sieben unsere Karatekas haben an der süddeutschen Meisterschaft in Dingolfing teilgenommen.

Folgend Plätze wurden von ihnen belegt:

  Kata Kata Team Kumite
Patrick Hamat 7.Platz 1.Platz 1.Platz
Daria Lazia 1.Platz 3. Platz 1. Platz
Fillip Binder 2.Platz 1.Platz 2. Platz
Fabio Natale 4. Platz 3.  Platz 5. Platz
Vera Coners 2. Platz 7. Platz 3. Platz
Simone Cupersito 2. Platz 2. Platz 5. Platz
Felix Glass 7. Platz 3. Platz 5. Platz

 

Alle haben sich auch für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Als Schiedsrichter waren unter vielen anderen unsere TrainerInnen Tanja Steinebronn und Dirk Kubitz sowie Grit Baumann, Alicia Laschinsky, Sabrina Binder und Miriam Ögut mit dabei.

Südd. Meisterschaft 16.06.2018 col

Herzlichen Glückwunsch und jetzt schon viel Erfolg bei der deutschen Meisterschaft.

Kristina Kluiber

 
Jugendfußball: D1 ist Kreisstaffelmeister!!! PDF Drucken E-Mail
News Jugendfußball
Sonntag, den 17. Juni 2018 um 16:47 Uhr

D1 holt sich verdient den Meistertitel in der Kreisstaffel

Zum großen Showdown um die Meisterschaft trafen sich am vergangenen Samstag auf dem Nellmersbacher Kunstrasen unsere D1 sowie die SGM Juniorteam Sulzbach&Oppenweiler II.

Der Gegner war mit 16 Spielern und unzähligen Zuschauern angereist und verkündete bereits vor dem Spiel lautstark, dass man den Meistertitel mit nach Hause nehmen will. Unsere Jungs hingegen konzentrierten sich auf das Wesentliche, das Spiel.

S&O musste das Spiel unbedingt gewinnen, uns hingegen würde bereits ein Unentschieden reichen. Wer nun dachte, dass unsere Jungs „Beton anrühren“ würden, sah sich getäuscht, sie spielten mutig nach vorne und erarbeiteten sich ihre Chancen, leider fehlte mitunter etwas Glück. Aber auch unser Torspieler David hatte einen Sahnetag und entschärfte alles, was auf seinen Kasten zugeflogen kam. Und nicht nur David hatte einen guten Tag – alle Jungs wuchsen förmlich über sich hinaus. Sie kombinierten sich über das Spielfeld, halfen einander und jeder ging jeden Weg mit, der nötig war. Zur Halbzeit stand es 0:0 und unsere Jungs ließen auch in der zweiten Hälfte nicht nach. Sie rackerten und arbeiteten, während S&O zunehmend nervöser wurde. Unsere Abwehr um Rico und Lukas H., die über die Saison gesehen eine wahnsinnige Entwicklung genommen haben, standen wie Felsen in der Brandung und auch die Mittelfeldspieler und Stürmer arbeiteten konsequent nach hinten mit. Nach einem Foul an Saman gab es Strafstoß für unsere Jungs – drei Minuten vor Ende. Die perfekte Gelegenheit, den Sack zuzumachen – doch es sollte nicht sein. Allerdings gab es nochmal eine Ecke, die zwar auch kein Tor brachte, aber weiter Zeit von der Uhr nahm. Und nach dem der gegnerische Torwart den Ball abgeschlagen hatte, pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab und alle Dämme brachen! Der Jubel bei Spielern, Trainern und Fans war riesig groß. Den Meistertitel haben sich die Jungs allesamt absolut verdient, an diesem Tag lieferten alle 12 Spieler eine engagierte, motivierte und konzentrierte Mannschaftsleistung ab. Und dass man gleich nach Spielende auch den Meisterwimpel überreicht bekam, rundete den tollen Tag ab.

Bild SO

Für die SGM NEW I spielten: Oreste Creolese, David Decker (TW), Max Gregor, Timo Häußermann, Lukas Hoffmann, Fabian Koch (aus der D2, danke für Deine Unterstützung an diesem Spieltag!), Sandro und Rico Maas, Lukas und Robin Mann, Saman Pahlawani sowie Luca Wippermann. Genau so zur Mannschaft gehören (waren an diesem Spieltag jedoch leider verhindert) Janosch Lustig und Lian Lopes Pereira.

Glückwunsch an das ganze Team mit allen Spielern, den beiden Trainern Andreas Zeisler und Antonio Creolese und unseren Fans am Spielfeldrand, die um Welten nervöser waren als die Jungs auf dem Platz. Danke an Euch alle für eine Wahnsinns-Rückrunde mit 6 Siegen, 2 Unentschieden und keiner einzigen Niederlage!

Andi Toni       Feierbiester    Feiern können sie auch ...

 
Jugendfußball: Ergebnisse vom letzten Spieltag PDF Drucken E-Mail
News Jugendfußball
Sonntag, den 17. Juni 2018 um 16:21 Uhr

SGM Nellmersbach/Erbstetten/Weiler zum Stein

Ergebnisse vom letzten Spieltag

 

A-Junioren (Leistungsstaffel)

VfR Murrhardt : SGM NEW                 0 : 14

Unsere A-Jugend beendet die Saison auf Platz 3, verpasst damit aber leider den Aufstieg. Dennoch eine respektable Leistung in einer nicht immer einfachen Saison.

 

B-Junioren

Die B-Junioren schließen die Saison als Vizemeister ab.

 

C-Junioren

Die Partie SGM Auenwald : SGM NEW musste leider abgesagt werden, da trotz Unterstützung durch die D2 nicht genügend Spieler zur Verfügung standen.

 

D-Junioren

D1: SGM NEW I : SGM Juniorteam S&O II     0 : 0

Das hart erkämpfte Unentschieden sichert unserer D1 den Meistertitel in der Kreisstaffel 02. (siehe Bericht)

 

D2: war an diesem Wochenende spielfrei und beendet die Saison auf einem tollen 3. Platz!

 

E-Junioren

E1: SV Fellbach III : SGM NEW I                15 : 4

Am Ende belegt unsere E1 Platz 7 in der Kreisstaffel.

 

E2: TV Oeffingen II : SGM NEW II               6 : 0

Platz 8 steht am Ende der Saison für unsere E2 zu Buche.

 

Abgesehen von einigen Turnieren gehen die Mannschaften nun in die Sommerpause und bereiten sich auf die kommende Saison vor. Danke allen Spielern, Trainern, Betreuern, Eltern und Fans für eine tolle Saison!

 
Jugendfußball: D1 siegt auch in Schorndorf PDF Drucken E-Mail
News/Berichte D-Jugend
Sonntag, den 10. Juni 2018 um 16:52 Uhr

Am vergangenen Samstag trat unsere D1 bei hochsommerlichen Temperaturen (auch bereits morgens um 11.00 Uhr) in Schorndorf an.

Die Hitze machte alle etwas träge, manche (auf gegnerischer Seite) aggressiv. Die Höhepunkte der ersten Hälfte waren der Führungstreffer von Lukas Hoffmann nach einer Ecke (das erste Saisontor für unseren Abwehrspieler) und ein sehenswertes Kopfballtor von Max. Auch nach der Pause ließen unsere Jungs keinen Zweifel aufkommen, dass sie als Sieger vom Platz gehen werden, Robin vollstreckte zum 3:0 Endstand. Allerdings hätte dieser Sieg auch deutlich höher ausfallen können,unsere Jungs ließen so manche Chance ungenutzt (incl. eines nicht verwandelten Strafstoßes). David im Tor hatte nicht übermäßig viel zu tun, war aber hellwach, wenn er gefordert wurde.

Bild Schorndorf

Für die SGM NEW I spielten: Oreste Creolese, David Decker (TW), Max Gregor, Timo Häußermann, Lukas Hoffmann, Lian Lopes Pereira, Janosch Lustig, Sandro und Rico Maas, Lukas und Robin Mann sowie Luca Wippermann.

Da auch unser direkter Konkurrent, die SGM Juniorteam Sulzbach & Oppenweiler II an diesem Spieltag siegreich war, kommt es am kommenden Samstag um 14.00 Uhr auf dem heimischen Kunstrasen zum Showdown um die Meisterschaft. Unterstützung am Spielfeldrand und Daumendrücken ausdrücklich erwünscht!

 
Jugendfußball: Ergebnisse vom Wochenende und Vorschau PDF Drucken E-Mail
News Jugendfußball
Sonntag, den 10. Juni 2018 um 16:49 Uhr

SGM Nellmersbach/Erbstetten/Weiler zum Stein

Vorschau auf kommende Spiele

 

A-Junioren (Leistungsstaffel)

SGM NEW : SV Plüderhausen                    5 : 4

Letzrer Spieltag: Samstag, 16.06.2018 16.45 Uhr in Murrhardt

VfR Murrhardt : SGM NEW

 

B-Junioren

SGM NEW : SGM SK Fichtenberg/Rottal     1 : 2

Sonntag, 17.06.2018 spielfrei

 

C-Junioren

SGM NEW : Spvgg Unterrot   abgesagt

Letzter Spieltag: Samstag, 16.06.2018 15.15 Uhr in Oberbrüden

SGM Auenwald : SGM NEW

 

D-Junioren

D1: SG Schorndorf II : SGM NEW I            0 : 3

Letzter Spieltag: Samstag, 16.06.2018 11.00 Uhr in Nellmersbach

SGM NEW I : SGM Juniorteam S&O II

 

D2: SGM NEW II : SV Allmersbach             2 : 0

Samstag, 16.06.2018 spielfrei

 

E-Junioren

E1: SGM NEW I : Spfr Höfen-Baach            4 : 3

Letzter Spieltag: Samstag, 16.06.2018 12.00 Uhr in Fellbach

SV Fellbach III : SGM NEW I

 

E2: SGM NEW II : TSV Schmiden I             1 : 4

Letzter Spieltag: Donnerstag, 14.06.2018 18.00 Uhr in Oeffingen

TV Oeffingen II : SGM NEW II

 

F-Junioren

Letzter Spieltag am Samstag, den 16.06.2018 ab 9.00 Uhr in Steinach

 

Wir wünschen unseren Teams viel Erfolg!

(Änderungen vorbehalten!)

 
Wanderreise zur Insel Elba PDF Drucken E-Mail
News Wandergruppe
Sonntag, den 10. Juni 2018 um 10:49 Uhr

 

  Die Wandergruppe des TSV Nellmersbach wanderte 5 Tage auf der Insel Elba.

  Vom 27.5. - 2.6.2018 ging die Wanderreise zur Insel Elba, der Insel Napoleons vor der Küste ders Toskana.

 

  Versteckte Buchten mit goldgelbem Sandstrand, schroffen Felswänden und Steilklippen, einsamen Bergdörfern

  zwischen Kastanienwäldern, kultivierten Terassenlandschaften und immer wieder der faszinierende Blick

  auf das blaue Meer - das war Elba!!!

 

  Die erste Wanderung am Montag führte auf den Monte Calamita. In der Nähe sah man noch die Spuren der einstigen

  Erzbergwerke.

  Am Dienstag ging es nach Rio nell´Elba. Von dort aus über einen aussichtsreichen Höhenweg, von dem man

  den ganzen Ostteil der Insel überblicken konnte.

  Am Mittwoch stand der Monte Capanne, der höchste Gipfel der Insel sowie die Wallfahrtskirche Madonna del Monte

  auf dem Programm.

  Donnerstag gind es zur etwas gemütlicheren, 3-stündigen Wanderung in die Biodola-Bucht mit Badegelegenheit.

  Am Freitag dann eine Wanderung im Süden der Halbinsel Stella mit Ausblicken auf Monte Calamita und Monte Capanne

  sowie die umliegenden Buchten bevor es mit der Fähre wieder zum Festland ging

 

  Werner Michler

  Abteilungsleiter der Wandergruppe des TSV Nellmersbach

 

 

P.S: Die abgebildeten Personnen auf dem Gruppenbild sind mit einer Veröffentlichung im Amtsblatt der Gemeinde

         Leutenbach und auf der Homepage einverstanden.

elba

 
Sommerfest2018 PDF Drucken E-Mail
News Gesamtverein
Mittwoch, den 06. Juni 2018 um 09:43 Uhr

Sommerfestplakat TSV2018x

 
TT: Abschlussbericht Herren ll, Saison 2017/2018 PDF Drucken E-Mail
News TT Spielberichte
Donnerstag, den 31. Mai 2018 um 11:29 Uhr

Zum letzten Spiel unserer zweiten Herrenmannschaft traf man sich am 21.04.2018 in der Nellmersbacher Sport- und Festhalle. Ersatzgeschwächt, aber trotzdem mit viel Elan, rundeten wir die Saison 2017/2018 mit einem Sieg gegen Birkmannsweiler Vll ab. Nur 1 Doppel und 2 Einzel wurden abgegeben. Damit belegen wir zum Abschluss der Rückrunde einen guten 5. Tabellenplatz.

In der Saison spielten: Willy Schmid, Jörg Adamek, Martin Häußermann, Eberhard Bux, Werner Wewerka, Julian Kiesl, Harald Zieschang, Michaela Gregor, Bärbel Steinhauser. Ein herzliches Dankeschön an Alle.

Bärbel Steinhauser, Mannschaftsführerin Herren II

 

 

 
26.05.18 Bezirksliga: TSV Nellmersbach - TSV Oberbrüden 6:0 (4:0) PDF Drucken E-Mail
News/Berichte 1. Mannschaft
Samstag, den 26. Mai 2018 um 18:50 Uhr

26.05.18 Bezirksliga: TSV Nellmersbach - TSV Oberbrüden 6:0 (4:0)

 

Deutlich, aber nicht unverdient zeigten die Platzherren, dass sie in der Bezirksliga bleiben wollen und besiegten den TSV Oberbrüden mit 6:0.
Bereits in der ersten Spielminute zeigten die Nellmersbacher einen schönen Angriff über Kevin Schreiner, Stefan Dehn und Ümit Karatekin, den der Gästekeeper Marc Lidzbarski gerade noch zum Eckstoß lenken konnte. Zehn Minuten später konterten die Gäste über Stefan Reichert, der suchte allerdings zu früh den Abschluss und verfehlte deutlich das Tor. Nach einer viertel Stunde verwandelte Sven Müller einen Freistoß direkt aus spitzem Winkel zur ersehnten 1:0 Führung. Zehn Minuten später konnte Ümit Karatekin einen Strafstoß, allerdings erst im Nachschuss, die Führung der Nellmersbacher ausbauen. In der 28. Minute zeigte das alte Sturmduo Ümit Karatekin und Hannes Fleischmann ein schönes Zusammenspiel, welches Nils Reweland zum 3:0 vollenden konnte. In der Nachspielzeit der ersten Spielhälfte hielt der Gästekeeper einen Schuss von Luis Alejandro Garcia Rioja, doch Hannes Fleischmann setzte nach und schob zum 4:0 ein.
Kurz nach der Pause, Schreck für Nellmersbach: Michael Munz erzielte nach einem Eckstoß ein Tor. Doch er winkte gleich ab. Hier war die Hand mit im Spiel! Die Gäste kamen nun besser ins Spiel, ohne aber gefährlich zu werden. In der 62. Minute erzielte Ümit Karatekin dann noch im Alleingang das 5:0 und Daniel Berkowitsch setzte in der 82. Minute noch den Schlusstreffer mit 6:0.

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 81