Start News

Aktuelles
Einzug der Mitgliedsbeiträge PDF Drucken E-Mail
News Gesamtverein
Donnerstag, den 30. April 2020 um 08:49 Uhr
SEPA-Lastschrifteinzug Mitgliedsbeitrag für 2020 
 
Der TSV Nellmersbach e.V. möchte alle seine Mitglieder davon in Kenntnis setzen, dass obwohl derzeit kein regulärer Sportbetrieb stattfinden kann, bedingt durch die Verordnungen von Bund und Ländern wegen der  Coronapandemie, trotz allem zum 15.05.2020 die Beiträge zur Mitgliedschaft eingezogen werden.
Die Mitgliedsbeiträge in Sportvereinen sind dafür gedacht, laufende Kosten des Vereins zu bezahlen.
Der Verein arbeitet nicht gewinnorientiert und ist somit mehr denn je auf die Beiträge seiner Mitglieder angewiesen.
Die laufenden Kosten und Ausgaben aus vertraglichen Verpflichtungen - Versicherungen, WLSB, ... hat der Verein weiterhin zu tragen. Hinzu kommt die Absage unseres Sommerfestes und weiteren Veranstaltungen sowie der Entfall sämtlicher Einnahmen, welche bei den einzelnen Kursen und Spielen in der Bezirksliga verbucht hätten werden können.
Bitte haben Sie hierfür Verständnis. 
Der TSV baut auf seine Mitglieder und deren Solidarität gegenüber dem Verein. Wir hoffen auf eine baldige Normalisierung der Lage um so schnell wie möglich wieder ein normales Vereinsleben führen zu können. 
 
Bleiben Sie gesund. 
 
Ihr TSV Nellmersbach e.V. 
 
  Bitte denken Sie daran, uns rechtzeitig eventuelle Änderungen der Bankverbindung mitzuteilen, um Bankrücklastkosten zu vermeiden.
 
 slider mitgliedsbeitrag
 
Zumba ab April PDF Drucken E-Mail
News Zumba
Sonntag, den 15. März 2020 um 23:20 Uhr

zumba19

 

 

 

 

Zumba® in Nellmersbach ab April

 

Die nächste Zumba® Fitness Stunde findet beim TSV Nellmersbach voraussichtlich erst wieder am Mittwoch, 22.04.2020 um 18.30 Uhr statt.

Weitere Infos und Anmeldung unter zumba@tsv-nellmersbach.de

Wir freuen uns auf Euch!

 
Absage aller Vereinsaktivitäten bis einschließlich 20 April PDF Drucken E-Mail
News Gesamtverein
Freitag, den 13. März 2020 um 09:39 Uhr

Liebe Mitglieder und Freunde des TSV Nellmersbach

 

 

Wir sehen uns aufgrund der aktuellen Entwicklung und der

 

weiteren Verbreitung des Coronavirus sowie der Empfehlung der

 

zuständigen Behörden leider gezwungen, den gesamten Trainings-

 

und Sportbetrieb in allen Abteilungen einzustellen.

 

 

Auch unser diesjähriges Sommerfest wird nicht stattfinden.

 

Zu allen folgenden Terminen und Festen können wir uns aktuell

 

leider noch nicht äußern, weitere Infos folgen.

 

 

Bleibt gesund.

 

Eure Vorstandschaft des TSV Nellmersbach

 
WFV setzt Spielbetrieb in allen Liegen aus!!! PDF Drucken E-Mail
News Gesamtverein
Donnerstag, den 12. März 2020 um 18:53 Uhr
12. März 2020

Spielbetrieb in Württemberg ausgesetzt

Angesichts der dynamischen Lageentwicklung bei der Verbreitung des Corona-Virus haben die Verantwortlichen des Württembergischen Fußballverbandes (wfv) heute entschieden, den Spielbetrieb ab sofort bis einschließlich 31. März 2020 komplett auszusetzen. Diese Regelung betrifft alle Ligen unterhalb der Oberligen Baden-Württemberg, und zwar in allen Altersklassen. Für die Spielklassen darüber entscheiden die jeweiligen Ligaträger.
 
„Unabhängig von behördlichen Vorgaben tragen wir damit der aktuellen Entwicklung Rechnung und werden unserer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung gerecht. Damit haben unsere Spielerinnen und Spieler, aber auch die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kurzfristig Klarheit und können entsprechend planen“, erklärt Matthias Schöck, Präsident des wfv. Im Laufe des heutigen Tages haben vermehrt Ortspolizeibehörden Allgemeinverfügungen erlassen, die eine Aufrechterhaltung des Spielbetriebs zum aktuellen Zeitpunkt nicht mehr vertretbar erscheinen lassen. „Wir wollen mit dieser Entscheidung auch unsere Vereinsvertreter und ehrenamtlichen Mitarbeiter entlasten und ihnen ein Stück weit die Verantwortung abnehmen“, ergänzt wfv-Hauptgeschäftsführer Frank Thumm.
 
In den kommenden Wochen wird der wfv die Entwicklungen intensiv beobachten und sorgfältig prüfen, inwieweit eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs in Einklang mit den Empfehlungen bzw. Vorgaben der maßgeblichen Behörden möglich ist.
 
Quelle: www.wuerttfv.de
 
Faschingsbericht Faschingsfete2020 PDF Drucken E-Mail
News Gesamtverein
Montag, den 17. Februar 2020 um 10:38 Uhr

 

TSV100l

 

grandioser Fasching im Jubiläumsjahr des TSV

 

Nellmersbach

 

 

Die Faschingsfete des TSV-Nellmersbach in unserem Jubiläumsjahr war ein voller Erfolg.

Wie in jedem Jahr kamen die ersten Gäste in ihren teilweise selbstkreierten und sehr kreativen Kostümen gleich zur Hallenöffnung in die Mehrzweckhalle des TSV-Nellmersbach.

Um 19:30 Uhr lud DJ “Mr. Music“ mit einem kurzen Intro die Narren gleich  zur ersten Tanzrunde ein, worauf die Tanzfläche schon nach kurzer Zeit bebte.

Die Stimmung war von Beginn an ausgelassen.

Unser schon traditionelles Moderatorenteam Bigi Budig und Bastian Glass, welche als Bonny und Clyde durch den Abend führten, starteten auf den Tischen im Saal mit einer gekonnten Playbackeinlage.

Der erste Programmpunkt wurde von der Tanzgruppe „Rotations“ eröffnet.

Wie es sich für einen richtigen Fasching gehört, durfte auch ein waschechtes Funkenmariechen nicht fehlen.

Vielen Dank an Katharina, die trotz der kleinen Bühnenverhältnisse einen schwungvollen Tanz vorführte. Nach einer kleinen Tanzeinlage mit Dj Mr. Music folgte nun der erste Auftritt der TSV eigenen grünen Garde mit einem erstklassigen Gardetanz.

Zu brasilianischen Federkostümen und Goldregenkonfetti zeigten die Unterweissacher Carnevals-Club (UCC) – Mädels, was sie in diesem Jahr für eine tolle Darbietung einstudiert hatten.

Langweilig wurde es auch zu Irischen Rhythmen der Leutenbacher Turnermädels bei ihren Sprüngen und Radschlägen nicht.

Das Publikum war jetzt so richtig in Feierlaune und nicht mehr auf den Stühlen zu halten, alle tanzten bei bester musikalischer Unterhaltung von DJ “Mr. Music“, vor allem beim Freestyle waren fast alle Gäste auf der Tanzfläche. Für die nicht ganz so tanzwütigen gab es natürlich den ein oder anderen Drink aus dem vielfältigen Angebot der TSV-Bar.

Was wäre Nellmersbach ohne unsere dorfeigene Guggenmusik. Unsere “Geesmusiker“ hatten keine Mühe, auch noch den letzten sitzenden Gast zum mitmachen zu bewegen. Mit super Stimmung und noch besserer musikalischer Darbietung heizten sie dem Publikum kräftig ein.

Tänzerisch ging es mit "The Rotations" weiter. Sehr sexy  wurde im Britney Spears Stil Performt. vor allem das männliche Publikum fand daran großen Gefallen und

honorierte diese klasse Leistung mit viel Beifall.

Nach kurzer Verschnaufpause betraten “die Heartbeats“ die Bühne, mit professionellem Hip-Hop Tanz rockten sie die ganze Halle, sodass tobender Applaus mit einer Zugabe belohnt wurde und das Publikum zum mittanzen eingeladen wurde.

Lustig ging es mit der Abteilung der Volleyballer weiter. Diese zeigten eine Choreografie welche Berufe sie wohl eingeschlagen hätten, wenn sie keine Volleyballer geworden wären.

Ein zweites Mal beglückte die Nellmersbacher Tanzgruppe das Publikum mit einem einzigartigen Lichteffekttanz im Dunkeln. Darauf gab es natürlich tosenden Applaus und ein dreifach donnerndes “Nellme-Awa“.

Zum Abschluss des offiziellen Programms luden die Garde und die Volleyballer nochmals gemeinsam zu einer runde Freestyle ein und der Abend ging somit nahtlos in die anschließende Party bis in die frühen Morgenstunden über.

Besuchen Sie doch einfach am Freitag den 21.02.2020 unsere Faschings-Party und feiern Sie mit uns in bunter Kostümierung.

GardeTSV

Turner
Volleyball

 
Jugendfußball: Hallensaison der F-Junioren PDF Drucken E-Mail
News/Berichte F-Jugend
Sonntag, den 16. Februar 2020 um 10:40 Uhr

Super Abschluss der Hallensaison unserer F2- und F1- Junioren!

Beim letzten Hallenturnier in Welzheim in dieser Saison traten wir mit zwei Teams an. Vormittags spielten Kinder des Jahrgangs 2012 mit Unterstützung eines Bambini-Spielers. Mit nur einem Auswechselspielers konnten wir alle Spiele gewinnen.

 

Hallensaison2

 

Kurz danach und eine Familienpizza später - Dank an Marietta - waren die 2011er an der Reihe. Da sich diese krankheitsbedingt fast halbiert hatten, wurde die Mannschaft von zwei Jungs, Jahrgang 2012, die bereits vier Spiele hinter sich hatten, unterstützt. Die Erfolgsserie ging weiter. Drei weitere Spiele konnten wir für uns entscheiden. Nur im letzten Spiel mussten wir uns knapp der TSG Backnang mit 0:1 geschlagen geben. 

 

Hallensaison1

 

Ein riesiges Kompliment an alle Spieler, die mit viel Spielwitz, Kreativität und Kampfgeist den Abschlusstag der Hallensaison gemeistert haben.

 
TT: Ausgeglichenes Spielwochenende für die Nellmersbacher PDF Drucken E-Mail
News TT Spielberichte
Sonntag, den 02. Februar 2020 um 15:33 Uhr

Herren, Kreisliga B Nordwest

Am Samstag, den 01.02. empfing man den TSV Rudersberg um 18.00 Uhr zum Heimspiel in der Turn- und Festhalle. Ein sehr starker Spieler an Nummer eins stellt die Besonderheit der Rudersberger Mannschaft dar. Mit einer Zu-Null-Bilanz und über 1650 Punkten in der TTR-Rangliste ist er ein Überflieger in dieser Klasse. Um hier zu bestehen, galt es seine Überlegenheit zu kompensieren. Mit einer Glanzleistung bezwang das Nellmersbacher Doppel 2 in einer sehr spannenden und hart umkämpften Partie das starke Einser-Doppel der Gäste, in dem auch der vorgenannte Spieler agierte. Auch Doppel 1 der Heimmannschaft siegte, Doppel 3 jedoch fand nicht ins Spiel und unterlag in 3 Sätzen. In den folgenden Einzelbegegnungen taten sich die Gastgeber im vorderen Paarkreuz erwartungsgemäß schwer. Alle Spiele mussten abgegeben werden, wenn auch teilweise sehr unglücklich und knapp. Aus den Einzeln des mittleren und hinteren Paarkreuzes mussten die Punkte kommen, das war die Strategie und sie ging auf! Mit solider Leistung siegte man in der Mitte und hinten in allen Spielen und errang damit 7 Punkte zum 9:5 Endstand. Herzlichen Glückwunsch!

Es spielten: Kalmbach; Strecker, Jalzabetic; T.; Jalzabetic H.; Häußermann und Adamek.

Nächster Spieltag: Samstag, 08.02.2020 18.00 Uhr gegen Welzheim in Nellmersbach


Jungen U18, Kreisklasse A Nordwest

Ein Nachholspiel gegen den GTV Hohenacker III stand am Freitag den 31.01. um 18.30 Uhr im Rahmen des Nellmersbacher Jugendtrainingsabends an. Die Gäste traten mit drei Spielern an, die Heimmannschaft mit vier. Die Partie wurde also im Braunschweiger Spielsystem 4 gegen 3, mit einer Doppelbegegnung ausgetragen, diese konnten die Gastgeber gleich zu Beginn für sich entscheiden. In den Einzeln war die Nellmersbacher Nummer Eins in all seinen 3 Spielen siegreich. Nummer Zwei, Drei und Vier erreichten alle mit guten Leistungen eine ausgeglichene 1:1 Bilanz. So gelang am Ende ein deutlicher 7:3 Sieg. Klasse Jungs! Weiter so!

Es spielten: Sebastian, Timo, Luis und Conor.
Nächster Spieltag: Samstag, 07.03.2020, 14.00 Uhr in Birkmannsweiler (Das Spiel vom 08.02. wird verlegt.)

 

Damen und Jungen U13

Die Damen konnten aufgrund krankheitsbedingten Ausfalls nur mit drei anstatt vier Spielerinnen gegen den TTC Hegnach III antreten. So ging man mit der Grundlast eines kampflos verlorenen Doppels sowie mehrerer Einzel in die Partie und verlor leider deutlich.

Auch die U13 Jungs unterlagen beim Tabellendritten in Fornsbach. Dennoch kämpfte man sehr engagiert und konnte 4 Punkte in den Einzeln erringen.

 
TT: Hervorragender Start der Herren in die Rückrunde PDF Drucken E-Mail
News TT Spielberichte
Sonntag, den 26. Januar 2020 um 16:51 Uhr

Hervorragender Start der Herrenmannschaft in die Rückrunde der Kreisliga B Nordwest

Zum Auftakt empfing man den Tabellenletzten SG Weissach im Tal II am 18.01.2020 in der Mehrzweckhalle Nellmersbach. Nach Siegen in den Doppeln gelang eine schnelle 3:0 Führung. Auch in den Einzeln wurde souverän weitergepunktet, lediglich 3 Spiele musste man abgeben. Am Ende stand der verdiente 9:3 Pflichtsieg. Gratulation!

Es spielten: Kalmbach; Strecker, Jalzabetic; T.; Jalzabetic H.; Häußermann und Neuzugang Denis Schäfer.


Samstag der 25.01.2020 war der zweite Spieltag für die Nellmersbacher. Der Weg führte zum SV Winnenden, dem direkten Verfolger in der Tabelle. Die Anspannung war deutlich spürbar. In der Vorrunde ging das Heimspiel nach anfänglicher 5:3 Führung am Ende sehr enttäuschend mit 7:9 verloren. Damals ersatzgeschwächt, wollte man es diesmal wissen. Nahezu in Bestbesetzung spielend gelang zu Beginn auch hier in allen drei Doppeln ein Sieg. Es ist immer eine gute Grundlage für ein erfolgreiches Spiel die Doppel zu dominieren und sorgt beim Gegner für gehörigen Respekt, aber keiner hätte mit solch einem weiteren Verlauf gerechnet. In den Einzeln folgten 2 ungefährdete Siege im vorderen Paarkreuz. Zwei weitere Punktgewinne gab es im mittleren Paarkreuz, wovon einer in einem spannenden Spiel über 5 Sätze erkämpft werden musste. Schließlich vollendeten noch 2 Zähler aus dem hinteren Paarkreuz nach klaren Siegen den super starken und absolut unerwarteten 0:9 Auswärtssieg. Bravo! So kann es weiter gehen!
Es spielten: Kalmbach; Strecker, Jalzabetic; T.; Jalzabetic H.; Kenner und Häußermann


Nächster Spieltag: Samstag, 01.02.2020, 18.00 Uhr in Nellmersbach gegen den TSV Rudersberg.

 
Jugend in der Bütt PDF Drucken E-Mail
News Gesamtverein
Mittwoch, den 22. Januar 2020 um 10:35 Uhr

Jugend inder Bütt

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 88
School Teacher 11 Pervert Voyeursex Spy Camera Seventies Comedy Show Parody Huge Inflatable Toy In My Ass Korean Civilian Bathroom Praew S Vivid Orgasm Ladyboy Com Cumming On Indian Wife