Start News

Aktuelles
Gürtelprüfung im Karate DTKV PDF Drucken E-Mail
News Karate
Sonntag, den 21. Juli 2019 um 22:44 Uhr

Das Thema Gürtelprüfung ist für unsere Karatekids immer von großer Bedeutung

Am 14.07.2019 haben einige unserer Karatekas nach einem weiteren Lehrgang ihre Gürtelprüfung bestanden.

 

       5. Kyu (grün/blau)

Daria Lazia

Fabio Natale

Felix Glass

Filipp Binder

 

6.Kyu (grün)

Patrick Hama

 

8.Kyu (gelb)

Marek Pörschke

Ruben Kitzinger

Jorris Möller

Maximillian Petersen

 

Lara Kranz und Anisa Rafienejad müssen die Kataprüfung noch nachholen

 

9.Kyu (weiß/gelb

Enil Daferie

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle.

 
Jugendfußball: Toller Abschluss der F-Jugend-Saison PDF Drucken E-Mail
News/Berichte F-Jugend
Mittwoch, den 17. Juli 2019 um 13:33 Uhr
Mit jeweils einem Turnier für jeden der beiden Jahrgänge unserer F-Jugend beendeten wir unsere tolle Saison. So freuten sich die 2011er beim gut organisierten Maurer-Cup in Leutenbach über die riesige Brezel-Trophäe. Von sieben Spielen konnten wir sechs für uns entscheiden. Da war der Jubel groß! 
 
Maurer Cup
 
Beim Soccer-Cup in Fornsbach gelang unserem älteren Jahrgang ebenfalls eine starke Mannschaftsleistung. Von sieben Spielen konnten wir dieses Mal viermal jubeln. Wir nutzten auch in der Rückrunde die Gelegenheit, uns mit einem weiteren (ehemaligen) VFB-Spieler ablichten zu lassen. Andreas Hinkel schrieb in Fornsbach zur Freude der Kinder Autogramme auf Schuhe, Bälle und Trikots. Eine kleine Anekdote am Rande: Einer unserer Spieler fragte: „Wie heißt du?“, worauf A. H. antwortete: „Hinkel.“ Unser Spieler: „Andreas Hinkel?“, darauf A. H. sichtlich überrascht: „Ja, genau!“
 
Soccer Cup Fornsbach
 
Das Trainerteam bedankt sich bei allen Kindern und Eltern für die schöne Saison
und wünscht erholsame Sommerferien!
 
*** Jugendfußball: Trainingszeiten neue Saison! *** PDF Drucken E-Mail
News Jugendfußball
Montag, den 15. Juli 2019 um 16:34 Uhr

Trainingszeiten

 
Rückblick Sommerfest 2019 PDF Drucken E-Mail
News Gesamtverein
Sonntag, den 14. Juli 2019 um 19:26 Uhr

Rückblick TSV-Nellmersbach Sommerfest 2019

 

 

Der Himmel lacht, wenn der TSV Nellmersbach feiert. Bei unserem diesjährigen Sommerfest startete am Freitag, den 28.06.2019 unsere alljährliche Dorfmeisterschaft im 11-Meterschießen. Mit über 30 gemeldeten Teams war somit der Auftakt ein voller Erfolg. Mannschaften aus der Region sowie der Partnergemeinde Dunabogdany (Ungarn), Österreich, Texas, Großbritannien sowie aus dem norddeutschen Schackendorf  (wir sind alle Schackendorfer Jungs) waren angereist. Den ersten Platz sicherte sich das Team Pink Soccer Power aus Leutenbach und freute sich über den Siegespokal. Der zweite Platz ging an das Team „Völlig gestört“ und der dritte Platz an den „FC Dynamo Bierbauch“

Anschließend wurde an der „Fruchtbar“ bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen gefeiert.

Am Samstag den 29.06.19 pünktlich um 10.00 Uhr ging es sonnig und sportlich weiter. Bei unserem internationalen Fußball Turnier erbrachte manche Legende spielerische Hochleistung. Welche eben diese dann auch zum finalen Sieg führte.

Wir gratulieren ganz herzlich zum ersten Platz den „TSV Nellmersbach Legenden“.

Den zweiten Platz sicherten sich unsere Nachbarn der SKG Erbstetten und den dritten Platz erkämpften sich unsere Freunde der Partnergemeinde Dunabogdany. Bei hohem Besucheransturm erfreuten sich viele Gäste an der Vielfalt unseres Angebotes an Speisen und Getränken.

DJ Micha S. begleitete den Abend durch abwechslungsreiche Musik, sodass auch der Samstag einen partytauglichen, späten Ausklang fand.

Am Sonntag den 30.06.19 startete um 10:00 Uhr das Volleyballturnier mit 5 Mannschaften.

Den ersten Platz erkämpfte sich das Team „Allm-Dudler“ des TSV Allmersbach.

Auf dem zweiten Platz folgten unsere Nellmersbacher „Die Alte NAtive“.

Und auf dem 3. Platz die „Panzerknacker“ vom SGV Hirschlanden.

Zur selben Zeit veranstalteten die Feuerwehren der Gemeinde, sowie diverse Firmen der nahen Umgebung ihr Fußballturnier. Auch das alljährliche Boulturnier fand reges Interesse. Auf dem Schulhof gab es eine Spielstraße für die kleinen Besucher.

Am Montag den 01.07.2019 bestritten die Mannschaften der E-Jugend in der Gruppe Fußball ihre Turniere. Trotz sehr hohen Temperaturen kämpften unsere Nachwuchstalente eisern.

Die Sommerfestausklangparty gestaltete „Tom´s Musikexpress“ mit einer bunten Hitliste quer durch vergangene und aktuelle Charts.

Der TSV Nellmersbach bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Helfern vor und hinter den Kulissen, ohne die solch ein Fest nicht zu stämmen wäre. Wir freuen uns schon jetzt, wenn es nächstes Jahr heißt: Sommerfest 2020-100 Jahre TSV Nellmersbach.

 

Die Bilder Finden Sie Hier!

 
Volleyballturnier 2019 PDF Drucken E-Mail
News Volleyball
Sonntag, den 07. Juli 2019 um 13:44 Uhr

Unser alljährliches Volleyballturnier im Rahmen des TSV-Sommerfestes war geprägt von Extremwerten.

Die erste Extreme war der bis dahin heißeste Tag des Jahres, dem wir Gott sei Dank mit Dusche, Planschbecken und natürlich reichlich Getränken auf dem Sommerfest begegnen konnten.

Die zweite war die bisher niedrigste Anzahl an teilnehmenden Mannschaften. Nach früheren Absagen kam noch eine halbe Stunde vor Spielbeginn die letzte Ausfallmeldung und so waren es letztendlich "nur" fünf Teams, die sich )mehr oder weniger erfolgreich) der Hitze stellten.

Die verbleibenden fünf Teams, wovon Nellmersbach selbst zwei Mannschaften stelle, durften also im Spielsystem "Jeder gegen Jeden" um die Plätze baggern und pritschen.

Damit kommen wir zum dritten Extremwert, da es endlich nach langen Jahren wieder einer Nellmersbacher Mannschaft, der "Alte(r) Native", gelungen war, einen vorderen Platz zu erringen. In einem abschließenden Überkreuzvergleich mussten sie sich leider den "Almdudlern" aus Allmersbach geschlagen geben.

Extrem gastfreundlich waren natürlich auch die "Speckmäuse" aus Nellmersbach, die allen anderen Mannschaften den Vortritt ließen ;-).

 

Hier gibt´s ein paar Impressionen des Turniertages.

 
Sommerfestplakat2019 PDF Drucken E-Mail
News Gesamtverein
Mittwoch, den 05. Juni 2019 um 19:55 Uhr

Sommerfestplakat TSV19 klein

 
02.06.19 BEzirksliga: TSV Nellmersbach - FSV Waiblingen 1:2 (0:2) PDF Drucken E-Mail
News/Berichte 1. Mannschaft
Sonntag, den 02. Juni 2019 um 18:57 Uhr

02.06.19 BEzirksliga: TSV Nellmersbach - FSV Waiblingen 1:2 (0:2)

 

Die Nellmersbacher verpassten erneut, sich die Relegation zu sichern

 

Letztendlich verdient gewannen die Gäste aus Waiblingen gegen die Platzherren mt 1:2.

Bereits in der fünften Spielminute musste Marius-Vladut Cioncan gegen den Waiblinger Hadis Bashi zur Ecke retten. Auch nach dem Eckstoß höchste Not im Strafraum der Nellmersbacher: wieder war es Cioncan, der letztendlich die frühe Gästeführung verhinderte. Doch nur wenige Minuten später konterten die Nellmersbacher über Arif Genc und Yannick Urbitsch, doch Ümit Karatekin chipte im Abschluß über das Gästetor. Die Nellmersbacher machten weiter Druck, doch Christoph Kohler rettete erneut gegen Ümit Karatekin noch auf der Linie. Auch weitere fünf Minuten später vergab erneut Nellmersbach mit Arif Genc , nach schöner Vorarbeit von Luca  Triffo und Erkut Polat. In der 22. Minute waren es dann Igor Jelic, der nach Zuspiel von Tobias Veit die 0:1 Gästeführung erzielte. Dann dauerte es bis zur 41. Minute, ehe Ümit Karatekin einen Freitsoß von Luis Alejandro Garcia Rioja dem Gästekeeper Fabian Tress direkt in die Arme köpfte. Kurz vor Ende der ersten Spielhälfte war es dann Tobias Veit, der dem Nellmersbacher Keeper Marius-ladut Cioncan keine Chance lies und die Gästeführung ausbaute.

Kurz nach der Pause verpasste der Waiblinger Hadis Bashi im Abschluß knapp das Nellmersbacher Tor. In der 56. Minute war es dann Yannick Urbitsch, der für Nellmersbach die Übersicht behielt und den 1:2 Anschlußtreffer erzielte. Im weiteren Verlauf neutralisierten sich die beiden Mannschaften, sodass es beim 1:2 Spielstand blieb.

 

Für den TSV spielten:

Marius-Vladut Cioncan, Luca Triffo, Kevin Schreiner (59. Nils Reweland), Daniel Berkowitsch, Ümit Karatekin, Luis Alejandro Garcia Rioja, Erkut Polat (81. Sven Müller), Arif Genc (77. Tugay Akgün), Nik Höschele (59. Graziano Trovato), Marin Cimander

 
Südd. Meisterschaft 2019 im Traditionellen Karate in Dingolfing PDF Drucken E-Mail
News Karate
Sonntag, den 12. Mai 2019 um 22:38 Uhr

 

Sieben unsere Karatekas haben am 11.05.2019 an der Süddeutschen Meisterschaft in Dingolfing teilgenommen.

Folgend Plätze wurden von ihnen belegt:

Kata Kata Team Kumite
Patrick Hamat 7. Platz 8. Platz 1. Platz
Daria Lazia 3. Platz 5. Platz 1. Platz
Fillip Binder 1.Platz 5. Platz 2. Platz
Fabio Natale 3. Platz 5. Platz 3. Platz
Vera Coners 4. Platz 8. Platz
Otis Mock 1. Platz 8. Platz
Tim Engelhardt 5. Platz 3. Platz

 

Alle haben sich auch für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Als Schiedsrichter waren unter vielen anderen unsere TrainerInnen Tanja Steinebronn und Dirk Kubitz sowie Sabrina Binder, Alicia Laschinsky und Miriam Ögut mit dabei.

karate SDM 20190511 1

Herzlichen Glückwunsch und jetzt schon viel Erfolg bei der Deutschen Meisterschaft.

Kristina Kluiber

 
12.05.19 Bezirksliga: TSV Nellmersbach - KTSV Hößlinswart 4:1 (3:0) PDF Drucken E-Mail
News/Berichte 1. Mannschaft
Sonntag, den 12. Mai 2019 um 17:38 Uhr

12.05.19 Bezirksliga: TSV Nellmersbach - KTSV Hößlinswart 4:1 (3:0)

 

Ümit Karatekin mit Doppelpack

 

Verdient, im Ergebnis aber zu hoch gewannen die Nellmersbacher auf heimischem Rasen mit 4:1. Sehr verhalten starteten beide Mannschaften in das Spiel. In den ersten 30 Minuten spielten beide Mannschaften zwischen den beiden Strafräumen, ohne wirkliche  Torabschlüsse auf beiden Seiten. Erst in der 35. Minute, aus einer völlig unübersichtlichen Situation schaffte es Ümit Karatekin, aus dem Gewühl heraus, die 1:0 Heimführung zu erzielen. Es dauerte auch nur fünf Minuten, als Luca Triffo mit dem Ball Richtung Gästetor durchstartete und dann auf den mitgelaufenen Ümit Karatekin querlegte, der das 2:0 erzielte. Weitere fünf Minuten später war es Graziano Trovato, der in einer schönen Einzelaktion dann das 3:0 markierte.
Kurz nach dem Wiederanpfiff wurde Luca Triffo im gegnerischen Strafraum zu Fall gebracht. Den folgerichtigen Strafstoß trat er selber und verwandelte diesen in der 49. Minute zum 4:0. Doch dann stellten die Nellmersbacher offenslichtlich das Fußballspielen ein. Dies nutzten die Gäste in der 53. Minute auch gleich aus: Arber Gacaferi startete alleine durch, legte quer auf Ercan Sarikaya, der dann nur noch ins leere Tor der Nellmersbacher zum Anschlußtreffer einschieben musste. Kurze Zeit später versuchte es dann auch noch Faton Sylaj mit einem strammen Schuß aus ca. 25 Meter, den Marius-Vladut Cioncan mit den Fäusten parierte. In der 67. Minute schickte dann noch Graziano Trovato den eingewechselten Yannick Urbitsch, dieser ging alleine auf den Torwart zu, doch scheitere am Hößlinswarter Schlußmann. Im Gegenzug war es wieder der Hößlinswarter Arber Gacaferi, der an der Nellmersbacher Torlatte scheiterte.

 

Für den TSV Nellmersbach spielten:

Marius-Vladut Cioncan, Luca Triffo, Tugay Akgün (46. Yannick Urbitsch), Kevin Schreiner, Daniel Berkowitsch, Ümit Karatekin, Luis Alejandro Garcia Rioja (70. Nik Höschele), Erkut Can Polat, Arif Genc (78. Stefan Dehn), Martin Cimander, Graziano Trovato

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 85