Start News

Aktuelles
TT: Herren I siegt, U13 und U18 verlieren PDF Drucken E-Mail
News TT Spielberichte
Montag, den 29. Januar 2018 um 17:05 Uhr

Herren I (Kreisliga C West) mit Sieg im ersten Heimspiel des Jahres

Die 1. Mannschaft gewinnt das erste Heimspiel des Jahres klar gegen Schwaikheim mit 9:0. Eigentlich sollte das Spiel gegen den Tabellendritten ein Spitzenspiel werden. Jedoch kamen die Gäste nur mit einer sehr stark ersatzgeschwächten Mannschaft zum Tabellenführer. Zudem waren sie zwei Spieler weniger, wodurch Nellmersbach drei Partien kampflos gewann.
Nach einem klaren, einem engen und einem kampflos gewonnen Doppel stand es 3:0. Die ersten beiden Einzel konnte man dann auch nach engen Partien gewinnen. Die restlichen beiden Spiele gingen souverän an Nellmersbach. 
Aufgrund der nächsten beiden kampflos gewonnen Partien stand es bereits 9:0, das Spiel vorbei und Nellmersbach sicherte sich die beiden Punkte.

Punkte durch: Kalmbach, Strecker, Jalzabetic H., Jalzabetic T. (je 1), Kalmbach/Strecker, Jalzabetic H./Jalzabetic T. (je 1)

Nächster Spieltag: Samstag, 17.02.2018 18.00 Uhr in Nellmersbach gegen die Mannschaft des SV Winnenden II.

 

U13 und U18 an diesem Wochenende glücklos

Für unsere U13 stand nach dem erfolgreichen Doppelspieltag am vergangenen Wochenende nun das Spiel gegen den Nachbarn aus Leutenbach an.
Die Doppel brachten für jede Mannschaft einen Punkt, doch danach gewann Leutenbach die Oberhand und verbuchte die Mehrheit der Spiele für sich. So trennte man sich am Ende mit 3:7.
Punkte durch: Timo, Maximilian (je 1), Doppel:Timo/Maximilian (1)

Am 17.02.2018 hat man zum Spiel um 10.00 Uhr den FC Welzheim zu Gast in der Nellmersbacher Sporthalle.

Unsere U18 hatte den ersten Spieltag in Backnang bei der 2. Mannschaft der TSG. Stark ersatzgeschwächt nach krankheitsbedingten Absagen und nur durch Unterstützung aus der U13 (Danke an Luis!) konnte man überhaupt eine Mannschaft stellen. Drei Punkte erkämpften unsere Spieler, sieben musste man abgeben. Aber schon beim nächsten Spieltag am 17.02.2018 (10.00 Uhr in Nellmersbach gegen den SC Fornsbach II) kann sich das Blatt wenden, wenn Nellmersbach dann (hoffentlich) in voller Mannschaftsstärke antreten kann.
Punkte durch: Janis (2), Sophia (1)


 
TT: Rückrundenauftakt für Herren I und U13 PDF Drucken E-Mail
News TT Spielberichte
Dienstag, den 23. Januar 2018 um 08:25 Uhr

Rückrundenauftakt Herren Kreisliga C West (1. Mannschaft)

Die erste Mannschaft gewinnt klar zum Rückrundenauftakt in Hohenacker mit 9:1 und ist nun Tabellenführer in der Kreisliga C West.
Gegen den Tabellenletzten Hohenacker III lag man schnell nach den Doppeln mit 3:0 in Führung. Auch in den folgenden Einzeln dominierte Nellmersbach und baute die Führung souverän aus. Lediglich der Punktgewinn zum 0:6 war eine enge Partie.
Die Gastgeber schafften mit dem 1:8 noch den Ehrenpunkt, bevor Nellmersbach mit dem 1:9 den Sieg perfekt machte.
Punkte durch: Kalmbach (2); Strecker, Jalzabetic H., Jalzabetic T., Wosegien (je 1); Jalzabetic H./Jalzabetic T., Kalmbach/Strecker; Wosegien/Jalzabetic K. (je 1).
Nächster Spieltag: Samstag, 27.01.2018 18.00 Uhr in Nellmersbach gegen den TSV Schwaikheim.

 

 

1. Spieltag der U13 in der Bezirksliga Frühjahr

Am ersten Spieltag der U13 am 20.01.2018 stand gleich die weiteste Anreise (nach Schwäbisch Gmünd) und ein Doppelspieltag an: Um 14.00 Uhr waren unsere Jungs zu Gast beim SV Hussenhofen, um 16.30 Uhr folgte die Partie beim TV Herlikofen.
Im ersten Teil des Tages erreichten sie ein 5:5 Unentschieden, Punkte durch Timo (3) und Maximilian (2).
Im zweiten Teil des Tages konnten sie sich dann noch steigern und siegten zu dritt gegen die fünf angetretenen Spieler des TV Herlikofen mit 8:4. Punkte durch Maximilian (4), Timo (2) sowie die Doppel Timo/Erik und Timo/Maximilian (je 1). Tolle Leistung Jungs!
Nächster Spieltag: Samstag, 27.01.2018 um 10.00 Uhr, Gegner ist dann der TSV Leutenbach.

 
Ranglistenturnier 2018 - Volleyballabteilung PDF Drucken E-Mail
News Volleyball
Freitag, den 12. Januar 2018 um 13:01 Uhr

Fast schon so eine lange Tradition wie die Sternsinger und mindestens so viel Drama und Theaterdonner wie die Parteitreffen und Klausuren andern Orts, hat hier in Nellmersbach an Heilig Dreikönig das Ranglistenturnier der Volleyballabteilung des TSV.

24 tapfere Volleyballerinnen und Volleyballer, die „Speckmäuse“ des TSV , Familie und Freunde trafen sich auch dieses Mal am 6. Januar zum alljährlichen Ranglistenturnier, alle geeint mit der Absicht, die rote Laterne, die als Preis dem Ranglistenletzten winkt, nicht zu erhalten.

Das Turnier an sich hat seine ganz eigenen Gesetze und hat schon manch hochgehandelten Favoriten bitter vom hohen Ross gestoßen. Manch ein altgedienter „Volleyballrecke“ hat aus Sorge um die Familienehre gleich noch Kinder und Schwiegersohn mitgebracht und als Spieler gemeldet.

Aussicht auf einen guten Platz auf der neuen Rangliste hat der Teilnehmer, der neben etwas Volleyballkenntnissen auch eine riesige Portion Glück mitbringt, denn gespielt wird in mehreren Runden in jeweils neu ausgelosten Mannschaften.

Dieses Jahr wurden mit vier Mannschaften insgesamt 10 Runden mit je 2 mal 8 Minuten pro Spiel gespielt. Ab der 6. Runde konnte man beobachten, wie vielen Teilnehmern doch noch die weihnachtlich,- winterliche Körperschwere zu schaffen machte. Für so manchen war das Turnier auch eine emotionale Achterbahnfahrt. So kam es durchaus vor, dass ein Spiel mit über 20 Punkte Unterschied zu Ende ging und man sich auf der Verliererseite entsprechend viele Minuspunkte anschreiben musste, die Sieger hingegen ihr Punktekonto entsprechend aufbessern konnten.

Gegen 18 Uhr war es dann vollbracht, das Ranglistenturnier 2018 war beendet und die Spielleitung konnte das Ergebnis bekannt geben.

Über den Preis als beste Spielerin und großen Applaus konnte sich Tanja freuen (Platz 5 in der Gesamtwertung).

Den ersten Platz belegte Dank großartigem Losglück und auch etwas sportlicher Leistung Volker.

Die rote Laterne ging an Ina.

In der „Ewigen Rangliste“ führt Nils.

Die beste weibliche Dauerbrennerin ist Angie mit Platz 8.

In fröhlichem Beisammensein, mit Pizza und einem vielfältigen Salat- und Nachtischbuffet sowie manchem leckeren Tropfen ging dieser ereignisreiche Tag zu Ende.

Danke der Spielleitung, namentlich Karlsche, für die tolle Organisation sowie Rainer&Eva und Volker für die Orga der Speisen und Getränke! Auch großer Dank an alle „Spender“ für das leckere Salat- Kuchen und Nachtischbuffet.

 

Rangliste 2018 Gruppenbild2

 
Fasching beimTSV Nellmersbach 2018 PDF Drucken E-Mail
News Gesamtverein
Donnerstag, den 04. Januar 2018 um 16:59 Uhr

Plakat Fasching

 
Weihnachtsgruss PDF Drucken E-Mail
News Gesamtverein
Dienstag, den 19. Dezember 2017 um 10:30 Uhr
Wieder einmal naht die Weihnachtszeit.
Tage, in denen wir uns alle gemeinsam Gedanken machen sollten
und uns glücklich schätzen müssen, dass es uns gut geht.
Die Liebe zu den Menschen, die uns am Herzen liegen, darf niemals erlöschen.
Um dies zu bemerken, sollte uns nicht nur Weihnachten dienen.
Nutzen Sie die kommenden besinnlichen Tage, um Harmonie und Liebefür das gesamte Jahr entstehen zu lassen.
 
Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr
wünscht der TSV Nellmersbachweihnachten kugeln
 
Jahresfeier 2017 PDF Drucken E-Mail
News Gesamtverein
Dienstag, den 19. Dezember 2017 um 10:26 Uhr

Am Samstag den 02.12.2017 feierte der TSV Nellmersbach seine alljährliche Jahresfeier in der Sporthalle in Nellmersbach.

Bei gut besuchter Halle eröffnete das Jugendmusikorchester aus Leutenbach den Abend mit einer musikalischen Einlage. Vorstandchef Albrecht Killinger fand darauf mit ein paar Grußworten und einer Rückblende auf das vergangene Jahr den richtigen Auftakt um den Abend zu beginnen.

Nach einer weiteren Musikeinlage des Jugendmusikorchesters Leutenbach folgte eine Darbietung der vereinseigenen Abteilung Karate. Unter der Leitung von Dirk Kubitz zeigten die Karateka des TSV ihre Leistungen welche Sie auch bei den deutschen und Süddeutschen Meisterschaften im Karate zu erfolgreichen Preisträgern werden lies. Nach einer kleinen Tanzrunde, untermalt und begleitet vom Partytrio Drumkey folgten sodann auch schon die Ehrungen der Vereinsmitglieder Für Jahrelange Mitgliedschaft:

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:

Margit König Sowie Joachim Schreiner

Für 40 Jahre Mitgliedschaft:

Joerg Bloch, Marion Hettrich-Zeisel, Karl Nick, Oliver Redelfs, Ingrid Schalk, Klaus Wengert, Markus Wied, Monika Wist, Hildegard Ziegler.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft:

Thomas Gölz, Irmgard Wolf sowie Vorstandsprecher und Vorsitzender Albrecht Killinger.

Bei den Ehrungen fand Albrecht Killinger für die Ehrengäste jeweils ein paar passende Worte. Die Passenden Worte für die Ehrung von Albrecht Killinger übernahm Klaus Wengert.

Zum Ausklang des Abends erfreuten sich die Gäste an einem Schwäbischen Mundartstück ( das Schwiegermonster),welches von der Theatergruppe des TSV gekonnt in Scene gesetzt wurde. Auch hier war es alles andere als langweilig, setzten doch die Darsteller all ihr schauspielerisches Können um.

Musikalischer Ausklang und restliche Abendgespräche rundeten den Abend bis in die Nacht ab.

 

Jahresfeier 2017 022

 

Weitere Bilder Finden Sie Hier!

 
TT: Mit neuen Trikots durch eine erfolgreiche Herbst-Runde! PDF Drucken E-Mail
News Tischtennis
Montag, den 11. Dezember 2017 um 16:15 Uhr

Mit neuen Trikots durch eine erfolgreiche Herbst-Runde!

 

Zurück zu „Grün-Weiß“, den traditionellen Farben des TSV Nellmersbach, fand unsere Tischtennisabteilung. Dank großzügiger Unterstützung einiger Sponsoren und Spender konnten über 40 Trikots, für unsere aktiven Spieler in den Jugend- und Erwachsenenligen neu angeschafft werden. Unser besonderer Dank gilt unseren Sponsoren:

 

Sponsoren geschnitten      Trikot geschn

 

Auch sportlich blicken wir auf eine sehr erfolgreiche Saisonhälfte zurück: Unsere U18 wird Herbstmeister, gewann dabei alle 8 Spiele der Vorrunde! Die U13, mit einigen Neuzugängen, erreicht einen hervorragenden zweiten Platz. Die Erste Mannschaft der Herren belegt 2. Platz in der Kreisliga C West, die zweite Mannschaft den 4 Platz in der Kreisklasse West. Herzlichen Glückwunsch!

Desweiteren möchten wir allen Verantwortlichen unserer Abteilung und des TSV für die geleistete Arbeit und die Unterstützung im vergangenen Jahr danken. Besonders zu erwähnen der Vereinsvorstand, unser Abteilungsleiter, unser Kassenwart, die Jugendleiter, die Mannschaftsführer und besonders unser Jugend-Trainerteam!

Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

 

 

 
Jugendfußball: D1 spielt erfolgreiche Vorrunde in der BZH PDF Drucken E-Mail
News/Berichte D-Jugend
Montag, den 11. Dezember 2017 um 16:07 Uhr

D1 Sparkassen Junior-Cup – Vorrunde erfolgreich absolviert!

 

Am vergangenen Samstag stand für unsere D1 die Bezirkshallenrunde (Sparkassen Junior-Cup) in der

Sporthalle Oeffingen auf dem Plan. Fünf Spiele waren zu absolvieren, von denen unsere Jungs nicht

eines verloren!

Ergebnisse im Einzelnen:

SGM NEW I : SGM Sulzbach&Oppenweiler              1 : 1

Spvgg Kleinaspach/Allmersbach a.W. : SGM NEW I  0 : 1

SGM NEW I : KSV Zrinski Waiblingen                     2 : 1

SGM NEW I : FC Viktoria Backnang                       2 : 0

TV Oeffingen : SGM NEW I                                 0 : 2

 

In der Endabrechnung bedeutete dies Platz 2, punktgleich mit dem Erstplatzierten (SGM S&O), und

damit die Qualifikation für die nächste Runde! Herzlichen Glückwunsch!

 

Sparkassen JuniorCup VR

Für die SGM NEW I spielten: Oreste Creolese, David Decker (TW), Lian Lopes Pereira, Sandro und Rico

Maas sowie Lukas und Robin Mann.

 
Jugendfußball: Ergebnisse vom WE und Vorschau PDF Drucken E-Mail
News Jugendfußball
Montag, den 11. Dezember 2017 um 16:03 Uhr

SGM Nellmersbach/Erbstetten/Weiler zum Stein

Ergebnisse vom Wochenende

A-Junioren (Leistungsstaffel)

SGM NEW : VfR Murrhardt   16 : 0

 

B-Junioren

Spvgg Rommelshausen : SGM NEW   8 : 1

 

C-Junioren

SGM NEW : Spvgg Unterrot ausgefallen (kein Nachholtermin)

 

D-Junioren

D2: SGM NEW II : SGM FC Oberrot/Rottal II 2 : 3

Unsere D1-Junioren haben erfolgreich die Vorrunde des D1 Sparkassen Junior-Cups absolviert und als Gruppenzweiter den Einzug in die nächste Runde erreicht!

 

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 81