Start News

Aktuelles
Jugendfußball-Pokal: Die eiskalten Knipser der D-Jugend PDF Drucken E-Mail
News/Berichte D-Jugend
Freitag, den 27. September 2019 um 16:33 Uhr

In der ersten Runde des Bezirkspokals hatten wir am 26.09.2019 die erste Mannschaft der SGM BSB Juniorteam Berglen zu Gast.

Es entwickelte sich gleich zu Beginn eine interessante und spielstarke Partie, die dann wieder etwas abflachte. Nach einer Viertelstunde gingen die Gäste nach einer Unachtsamkeit der unserer Jungs mit 0:1 in Führung. Fünf Minuten später war wieder mal auf unseren Adri Verlass. Mit dem 1:1 ging es dann auch in die Halbzeit.

In der 35. Minute erzielte Jannis nach schöner Vorarbeit die 2:1 Führung. Allerdings konnten die Gegner ausgleichen. Dass unsere Jungs das Spiel gewinnen wollten, war deutlich zu erkennen. Am Ende fehlte etwas das Glück, um das Spiel in der regulären Zeit zu entscheiden.

Es ging dann mit deutlichem Einbruch der Dunkelheit in die Verlängerung und weiter das gleiche Bild. Die Heimmannschaft drängte auf die Entscheidung, aber der Siegtreffer wollte nicht fallen. Nach der Verlängerung stand es 2:2 und es war ein Platzwechsel, aufgrund der Lichtverhältnisse, zum 9 m-Schießen mit Flutlicht notwendig.

Was das für einen Druck für die Schützen und den Torwart bedeutet konnte jeder sehen und spüren ;-) Die zahlreichen Zuschauer konnten dann eine überragende Leistung unserer Schützen und von unserem Torwart (Jona) erleben. Fünf perfekt geschossene Neunmeter und eine Glanzparade bedeuteten ein Endergebnis von 7:6 für die SGM Erbstetten/Nellmersbach!

Einzelne Spieler herauszuheben ist bei so einer starken Mannschaftsleistung nur schwer möglich, allerdings hat sich Michele in diesem Spiel die Auszeichnung „Man of the Match“ verdient.  

Jungs, für uns Trainer seid ihr die coolste und beste Mannschaft, die wir uns vorstellen können!!!

 
25.09.19 Bezirksliga: TSV Nellmersbach -SV Unterweissach 1:2 (1:1) PDF Drucken E-Mail
News/Berichte 1. Mannschaft
Mittwoch, den 25. September 2019 um 22:04 Uhr

25.09.19 Bezirksliga: TSV Nellmersbach  -SV Unterweissach 1:2 (1:1)

 

Erneut leichtfertige Fehler in der Abwehr

 

Es waren noch keine drei Minuten gespielt, ehe Tim Kaltenthaler einen Fehler der Nellmersacher Hintermannschaft eiskalt ausnutzte und die frühe Gästeführung markierte. Die Gäste ließen den Nellmersbachern keine Luft, um ins Spiel zu kommen. Bereits wenige Minuten später konnte der Nellmersbacher Keeper Vladut Cioncan gerade noch den Torschuß von Moritz Erhardt zur Ecke lenken. Es dauerte biszur 15. Minute, bis die Nellmersbacher das erste mal mit Graziano Trovato auf das Tor der Gäste schoß. Nun kamen auch die Nellmersbacher überhaupt richtig ins Spiel. In der 20. Minute startete Luca Triffo über links Aussen durch, zog ab und der Unterweissacher Torwart Lasse Langemack konnte den Ball gerade noch zum Eckstoß lenken. Wenige Minuten vor der Pause der ersehnte Ausgleich fü r die Nellmersbacher: Nik Höschele passte auf Ümit Karatekin und dieser zog ab ins lange Eck und erzielte damit den Ausgleich.
Auch nach der Pause waren die Gäste gleich wieder druckvoll vor dem Tor der Nellmersbacher. Diesmal dauerte es aber bis zur 71. Minute, ehe der frisch eingewechselte Kevin Quell im Strafraum abzog und die erneute Gästeführung erzielte. Auch in der 80. Minute verfehlte Tim Kaltenthaler nach Zuspiel von Sven Wahl das Tor der Nellmersbacher nur knapp. Die Nellmersbacher schafften es in diesem Spiel erneut nicht, ihre Offensivspieler in Szene zu setzen. So blieb es beim 1:2 Gästesieg.

 

Für den TSV spielten:

Marius Vladut Cioncan, Luca Triffo, Daniel Berkowitsch, Ümit Karatekin, Luis Alejandro Garcia Rioja, Tugay Akgün, Fatmir Sylaj (67. Yannick Urbitsch), Nik Höschele, Martin Cimander, Andreas Schwintjes, Graziano Trovato

 
Jugendfußball: Ergebnisse vom WE und Vorschau PDF Drucken E-Mail
News Jugendfußball
Dienstag, den 24. September 2019 um 11:30 Uhr

TSV Nellmersbach - Jugendfußball

Ergebnisse der letzten Spiele

 

A-Junioren (SGM Nellmersbach/Erbstetten) Kreisleistungsstaffel

FC Welzheim 06 : SGM Nellmersbach/Erbstetten                          2 : 1

 

C-Junioren (SGM NEW -Erbstetten/Nellmersbach/Hertmannsweiler)

C1: SGM Rottal : SGM NEW                       0 : 4

C2: FSV Waiblingen IV: SGM NEW II          6 : 0

 

D-Junioren (SGM Erbstetten/Nellmersbach)

SGM Erbstetten/Nellmersbach : FC Winnenden                  14 : 0

 
Jugendfußball: Spielberichte unserer D-Jugend PDF Drucken E-Mail
News/Berichte D-Jugend
Sonntag, den 22. September 2019 um 13:39 Uhr

David gegen Goliath 

Das beschreibt das 2. Vorbereitungsspiel unserer D-Jugend vom 18.09. gegen Viktoria Backnang ganz gut. Unsere Jungs haben bei Ankunft der Gegenspieler erstmal große Augen bekommen. Einige der Backnanger-Fußballer waren unserem größten Spieler körperlich deutlich überlegen und haben unserer Mannschaft damit schon deutlich Respekt eingeflößt.

Das war in den ersten Minuten des Spiels auch deutlich zu erkennen. Je länger die erste Halbzeit ging, desto besser sind unsere „Kampfzwerge“ ins Spiel gekommen. Das Spiel war insgesamt sehr ausgeglichen und ein paar Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit führte die Viktoria mit 3:2.

Allerdings zeigte das junge Team aus Nellmersbach/Erbstetten auch dieses Mal wieder, dass mit ihnen bis zum Abpfiff zu rechnen ist. Der Ausgleich zum 3:3 war ihnen noch nicht genug und deshalb wurde noch in der letzten Minute der Siegtreffer zum 4:3 erzielt.

Jungs, an diesem Gegner seit ihr auf jeden Fall gewachsen und habt wieder bewiesen, dass ihr als Mannschaft schon super zusammengefunden habt.  

Gespielt haben: Jona, Jan, Niklas, Leon, Michele, Albin, Nevin, Adrian, Omar, Lorik, Ben, Sercan

 

Überraschung im ersten Punktspiel

Das erste Spiel in der Meisterrunde hatten wir gegen den FC Winnenden. Dass unsere Jungs wieder als geschlossene Mannschaft auftreten würden, war uns Trainern nach den beiden zurückliegenden Spielen klar. Dass sie es aber in der Geschlossenheit und mit einem solchen Willen durchziehen, damit konnten wir nicht rechnen. Enorme Laufbereitschaft, Passspiel, hohes Anlaufen des Gegners schon im

Strafraum und Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor (vor allem unser Adri) waren nur einige Merkmale, die alle Spieler der SGM ausgezeichnet hat.

Jona hatte im Tor einen ruhigen Nachmittag, da die Spieler aus Winnenden nur selten Richtung Strafraum kamen. Das Spiel war nach einer Viertelstunde entschieden, da Adrian den schnellsten lupenreinen Hattrick (3 Tore in Folge) seiner Laufbahn erzielte und sogar noch das vierte Tor nachlegte. In der Halbzeit stand es 7:0.

Nach der Pause dann dasselbe Bild! Unsere Jungs hatten kein Mitleid mit dem Gegner und übernahmen sofort das Geschehen. Winnenden kam nur einmal gefährlich vors Tor, doch Jona war erstaunlicherweise hellwach ;-) und wehrte den Ball ab. Am Ende stand es dann 14:0!!!

Überragend gespielt haben: Jona, Jan, Niklas, Leon, Michele, Albin, Nevin, Adrian, Omar, Lorik, Ben, Sercan, Jannis

 

Nächste Spiele: Pokalspiel am 26.09.2019 um 18.00 Uhr in Erbstetten und Punktspiel am 28.09.2019 um 14.00 Uhr in Korb.

 
Jugendfußball: Sprachloser Trainer beim Testspiel der D-Junioren PDF Drucken E-Mail
News/Berichte D-Jugend
Sonntag, den 15. September 2019 um 12:13 Uhr

Am Samstag hatten wir das erste Vorbereitungsspiel mit der neuformierten Mannschaft in der D-Jugend. Die Spielgemeinschaft besteht aus Nellmersbach und Burgstetten mit tatkräftiger Unterstützung aus dem Stiftsgrundhof.

Schon in den ersten Trainingseinheiten hat sich gezeigt, dass die Jungs (leider kein Mädchen im Kader) heiß auf die neue Saison sind und zu einer echten Mannschaft zusammenwachsen können.

Im Spiel gegen die Spielgemeinschaft aus Sulzbach und Oppenweiler wurde in 3 Dritteln à 20 min gespielt, um allen Kickern ausreichend Spielzeit zu ermöglichen. Die ersten 20min haben schon deutlich gemacht, welches Potenzial in der Mannschaft steckt. Nach einer hervorragenden geschlossenen Mannschaftsleistung in allen Bereichen (Laufarbeit, Kampfgeist, Zusammenspiel und Einzelleistungen), ging es völlig verdient mit 2:0 in die Halbzeit. Es ist selten, dass einem Trainer die Worte fehlen, aber in diesem Fall gab es eigentlich gar nichts zu kritisieren. Deshalb blieb nur ein „weiter so“ ;-)

Im 2. Drittel wurde dann kräftig gewechselt und auch hier konnte sich die Leistung anschließen. Nach weiteren 20min ging es mit 3:1 in die nächste Pause.

Die letzten 20min wurden bei sommerlichen Temperaturen natürlich dann anstrengend, aber auch hier zeigte sich wieder das selbe Bild. Unsere Jungs haben das Spiel dominiert und das Endergebnis von 4:2 war nie gefährdet und hätte auch höher ausfallen können.

Jungs, wir ziehen den Hut vor eurer Leistung und bleibt bitte weiterhin so dran, dann wird das sicherlich eine interessante Saison für uns alle.

Im Kader: Jona Carossella, Jan Lang, Niklas Amberger, Leon Braun, Nevin Lopez-Pereira, Michele Spagnuolo, Albin Jashari, Adrian Köllner, Omar Mazroua, Lorik Mehmeti, Jannis Ohnewald, Sercan Özkan.

 
01.09.19 Bezirksliga: TSV Nellmersbach - VfL Winterbach 6:3 (3:2) PDF Drucken E-Mail
News/Berichte 1. Mannschaft
Sonntag, den 01. September 2019 um 17:55 Uhr

01.09.19 Bezirksliga: TSV Nellmersbach - VfL Winterbach 6:3 (3:2)

 

Torreiches Spiel

 

Auch in der Höhe verdient, gewannen die Platzherren aus Nellmersbach gegen die Gästen vom VfL Winterbach mit 6:3
Eigentlich waren die Nellmersbacher ja vor den schnellen Stürmern aus Winterbach gewarnt. Doch bereits in der dritten Spielminute startete Fabian Burkhardt über links außen durch, flankte in die Mitte, wo Morris Rube mitgelaufen war und dieser köpfte dann direkt zur 0:1 Gästeführung ein. Es dauerte allerdings auch nur drei Minuten, bis die Nellmersbacher über Yannick Urbitsch, Fatmir Sylaj und Graziano Trovato konterten. Trovato wurde dann im Strafraum der Gäste zu Fall gebracht und Ümit Karatekin verwandelte den folgerichtigen Strafstoß sicher zum 1:1 Ausgleich. In der 13. Minute waren es wieder die Gäste mit Rube und Burkhardt, die die Nellmersbacher in Bedrängnis brachten, doch Marius Vladut Cioncan rettete auf der Linie. Es dauerte bis zur 24. Minute, ehe die Nellmersbacher einen mustergültigen Angriff über Cimander, Trovato und Sylaj vortragen. Sylaj lies dem Gästekeeper Florian Böck keine Chance und erzielte die 2:1 Führung. Keine Minute später kamen die Nellmersbacher erneut an den Ball und Yannick Urbitsch erzielte im Alleingang das 3:1. Kurz vor der Pause war es wieder der pfeilschnelle Rube, dem der Ball in den Lauf gespielt wurde und Rube verkürzte auf 3:2.
Rund 10 Minuten nach Wiederanpfiff verwandelte Graziano Trovato einen Freistoß vom Strafraumeck direkt zum 4:2. Doch die Gäste zeigten Moral und ließen nicht nach: in der 62. Minute verfehlte Marko Memmler ganz knapp das Tor der Nellmersbacher im Torabschluß aus dem Gedränge heraus. Die Nellmersbacher spielten es teilweise zu unüberlegt und brachten sich selbst dadurch in Bedrängnis. In der 79. Minute erzielte dann noch Yannick Urbitsch nach einem Eckstoß aus dem Gewühl heraus das 5:2. Fünf Minuten später verkürzten die Gäste dann über die eingewechselten Denis Sekulovic und Alessio Bellan zum 5:3 und den Schlußpunkt setzte der vor zwei Minuten eingewechselte Nellmersbacher Lukas Schleweis in der 86. Minute mit seinem 6:3.

 

Für den TSV Nellmersbach spielten: 

Marius-Vladut Cioncan, Ümit Karatekin (68. Luca Triffo), Luis Alejandro Garcia Rioja (67. Daniel Berkowitsch), Tugay Akgün, Fatmir Sylaj (89. Denis Musik), Nik Höschele, Martin Cimander, Andreas Schwintjes, Graziano Trovato, Sven Müller, Yannick Urbitsch (85. Lukas Schleweis)

 
Jugendfußball: Toller Abschluss der F-Jugend-Saison PDF Drucken E-Mail
News/Berichte F-Jugend
Mittwoch, den 17. Juli 2019 um 13:33 Uhr
Mit jeweils einem Turnier für jeden der beiden Jahrgänge unserer F-Jugend beendeten wir unsere tolle Saison. So freuten sich die 2011er beim gut organisierten Maurer-Cup in Leutenbach über die riesige Brezel-Trophäe. Von sieben Spielen konnten wir sechs für uns entscheiden. Da war der Jubel groß! 
 
Maurer Cup
 
Beim Soccer-Cup in Fornsbach gelang unserem älteren Jahrgang ebenfalls eine starke Mannschaftsleistung. Von sieben Spielen konnten wir dieses Mal viermal jubeln. Wir nutzten auch in der Rückrunde die Gelegenheit, uns mit einem weiteren (ehemaligen) VFB-Spieler ablichten zu lassen. Andreas Hinkel schrieb in Fornsbach zur Freude der Kinder Autogramme auf Schuhe, Bälle und Trikots. Eine kleine Anekdote am Rande: Einer unserer Spieler fragte: „Wie heißt du?“, worauf A. H. antwortete: „Hinkel.“ Unser Spieler: „Andreas Hinkel?“, darauf A. H. sichtlich überrascht: „Ja, genau!“
 
Soccer Cup Fornsbach
 
Das Trainerteam bedankt sich bei allen Kindern und Eltern für die schöne Saison
und wünscht erholsame Sommerferien!
 
*** Jugendfußball: Trainingszeiten neue Saison! *** PDF Drucken E-Mail
News Jugendfußball
Montag, den 15. Juli 2019 um 16:34 Uhr

Trainingszeiten

 
Rückblick Sommerfest 2019 PDF Drucken E-Mail
News Gesamtverein
Sonntag, den 14. Juli 2019 um 19:26 Uhr

Rückblick TSV-Nellmersbach Sommerfest 2019

 

 

Der Himmel lacht, wenn der TSV Nellmersbach feiert. Bei unserem diesjährigen Sommerfest startete am Freitag, den 28.06.2019 unsere alljährliche Dorfmeisterschaft im 11-Meterschießen. Mit über 30 gemeldeten Teams war somit der Auftakt ein voller Erfolg. Mannschaften aus der Region sowie der Partnergemeinde Dunabogdany (Ungarn), Österreich, Texas, Großbritannien sowie aus dem norddeutschen Schackendorf  (wir sind alle Schackendorfer Jungs) waren angereist. Den ersten Platz sicherte sich das Team Pink Soccer Power aus Leutenbach und freute sich über den Siegespokal. Der zweite Platz ging an das Team „Völlig gestört“ und der dritte Platz an den „FC Dynamo Bierbauch“

Anschließend wurde an der „Fruchtbar“ bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen gefeiert.

Am Samstag den 29.06.19 pünktlich um 10.00 Uhr ging es sonnig und sportlich weiter. Bei unserem internationalen Fußball Turnier erbrachte manche Legende spielerische Hochleistung. Welche eben diese dann auch zum finalen Sieg führte.

Wir gratulieren ganz herzlich zum ersten Platz den „TSV Nellmersbach Legenden“.

Den zweiten Platz sicherten sich unsere Nachbarn der SKG Erbstetten und den dritten Platz erkämpften sich unsere Freunde der Partnergemeinde Dunabogdany. Bei hohem Besucheransturm erfreuten sich viele Gäste an der Vielfalt unseres Angebotes an Speisen und Getränken.

DJ Micha S. begleitete den Abend durch abwechslungsreiche Musik, sodass auch der Samstag einen partytauglichen, späten Ausklang fand.

Am Sonntag den 30.06.19 startete um 10:00 Uhr das Volleyballturnier mit 5 Mannschaften.

Den ersten Platz erkämpfte sich das Team „Allm-Dudler“ des TSV Allmersbach.

Auf dem zweiten Platz folgten unsere Nellmersbacher „Die Alte NAtive“.

Und auf dem 3. Platz die „Panzerknacker“ vom SGV Hirschlanden.

Zur selben Zeit veranstalteten die Feuerwehren der Gemeinde, sowie diverse Firmen der nahen Umgebung ihr Fußballturnier. Auch das alljährliche Boulturnier fand reges Interesse. Auf dem Schulhof gab es eine Spielstraße für die kleinen Besucher.

Am Montag den 01.07.2019 bestritten die Mannschaften der E-Jugend in der Gruppe Fußball ihre Turniere. Trotz sehr hohen Temperaturen kämpften unsere Nachwuchstalente eisern.

Die Sommerfestausklangparty gestaltete „Tom´s Musikexpress“ mit einer bunten Hitliste quer durch vergangene und aktuelle Charts.

Der TSV Nellmersbach bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Helfern vor und hinter den Kulissen, ohne die solch ein Fest nicht zu stämmen wäre. Wir freuen uns schon jetzt, wenn es nächstes Jahr heißt: Sommerfest 2020-100 Jahre TSV Nellmersbach.

 

Die Bilder Finden Sie Hier!

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 86